Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:archiv_zur_geschichte_des_individuellen_reisens

Archiv zur Geschichte des Individuellen Reisens

AGIR wurde 1992 von Norbert Lüdtke gegründet und sammelt Dokumente zu den Bereichen

Das besondere Augenmerk liegt auf abgelegenen und »grauen« Quellen des 20. Jahrhunderts:

  • Bücher & Broschüren: Manuskriptdrucke, Kleinauflagen, Selbstverlage, Tagebücher, …
  • die Mitgliedszeitschriften der meisten europäischen Globetrotter-Clubs;
  • eine Katalogsammlung dokumentiert das Entstehen der alternativen Reiseszene:
    Kleinverlage, Ausrüster, Autoren ab 1975;
  • die Loseblattsammlung mit Fotos, Werbung, Karten, Broschüren, Zeitungsausschnitten
    sortiert nach Ländern, Motiven und Verkehrsmitteln
  • biographische Materialien von Reisenden
  • Korrespondenzordner zu allen Bereichen
  • Presseausschnittsammlungen sowie Mitschnitte aus Funk und TV zu zu allen Bereichen

Begriffs- & Themenbaum

Der Fokus auf individuelles Reisen (Mikroebene) bestimmt die nachfolgende Struktur in erster Linie. Meso- und Makroebene (Wirtschaft, Technik, Politik, Gesellschaft …) sind damit untrennbar verbunden, bestimmen aber nicht die Perspektive.
Anders formuliert: Der Fokus wird durch Reisende, deren Reisen und Erfahrungen bestimmt, also sind Jargon und Metaphern ebenso bedeutsam wie Fachsprache, also sind Protagonisten wichtiger als Stereotypen. Der Fokus liegt nicht auf -ismen: »Tourismus«, »Geographie«, »Ethnologie« und anderen Fachgebieten, die ihre jeweils eigenen, jedoch ent-individualisierten Sichtweisen auf Reisephänomene haben.

Ein Beispiel:
A - Die objektivierte Mesoebene beschreibend: Ein Schriftsteller und eine Fotografin reisen mit einem Wohnmobil in einem Monat von Paris nach Marseille und schreiben ein Buch darüber.
B - Die Mikroebene subjektiv beschreibend: »Wolf« (Julio Cortázar) und »Bärchen« (Carol Dunlop) wissen, dass sie bald sterben werden. Für ihre letzte Reise packen sie »Fafnir«, ihren VW-Bus und reisen durch das »Parkingland«. Als Parkingland betrachen sie die 65 Autobahnparkplätze an der Autobahn von Paris nach Marseille. Täglich fahren sie höchstens 20 Minuten und verbringen den Rest des Tages flanierend, spielend, einander liebend. Das Erscheinen dieses Buches erlebt sie nicht mehr und er nur knapp.
Julio Cortázar, Carol Dunlop: Die Autonauten auf der Kosmobahn. Eine zeitlose Reise Paris - Marseille. Suhrkamp Frankfurt am Main 1996

1. Tourismus (Meso-/Makroebene)

1.1 als »weg von«-Massenphänomen

  • Die schönste Zeit des Jahres: Urlaub, Ferien, Feiern
  • Ein Produkt für Wünsche, Träume, Paradiese als Event, Kurztrip, Familienurlaub
  • Die Lust der Lemminge: Das Bad in der Menge
  • Aus dem Rahmen fallen: Intimität < > Exhibitionismus: Plebs, Pöbel, Vulgarisierung
1.1.1 Sonne, Sand, Meer
  • Teutonengrill & Paradies der Badeschlappen: das Strand-ABC
1.1.2 Künstliche Erlebniswelten
  • Centerparks, Urban entertainment center, all inclusive, Disneyisierung
  • Club Mediterranee 1950, Marbella Club 1954, Club Robinson, Aldiana
1.1.3 Party
  • (Beach-, Techno-)Party, Cruiser = reisende Raver (Kazantip)
  • Ballermann, Helgolandisierung (Schönes-Wochenende-Ticket DB 1995)
  • Pöbel im Paradies (Münchener AZ), Germany’s Unwashed (Int. Herald Tribune)
    Sylt für alle, sonst gibt’s Krawalle (Autonome Szene Hamburg), Beachworker

1.2 als gesellschaftlich konformer »hin zu«-Antrieb

→ 3 Motive: Freiwillig unterwegs

1.3 als Institution und Markt

  • Infrastruktur: Veranstalter, Reisebüros, Messen (ITB)
    • Karl Fuss
      Geschichte der Reisebüros
      Darmstadt 1960
    • Carl Stangen
      Entstehung und Entwickelung von Carl Stangen's Reise Bureau: Mit kurzer Erwähnung der gleichartigen Reise-Unternehmungen. 72 S., Berlin (um 1900): Holten
    • Friedrich Rauers
      Kulturgeschichte der Gaststätte.
      Berlin 1942: Metzner. Schriftenreihe der Hermann Esser Forschungsgemeinschaft für Fremdenverkehr, 2 Bände
  • Das Urlaubs-Universum → Kataloge
  • Segmente: Fernost-, Osteuropa-, Deutschland-Tourismus, Singles, Lastminute/Geiz-ist-geil …
  • Touristisch Berufstätige → ​4 Reisen als `Muss´, Pflicht, Zwang

1.4 als Theorie (-wissenschaft, -forschung)

  • Urlauber-Typologien (Stereotype) & Reise-Segmente
  • Reisen unter den Bedingungen von Raum & Zeit; Beschleunigung
  • Zukunft des Reisens

1.5 Geschichte des Reisens

  • übergeordnete Aspekte, sonst bei den einzelnen Themen
    • Carl Beck
      Deutsches Reisen im Wandel der Jahrhunderte. Berlin 1936
    • Erich August Greeven
      Reisen seit anno dazumal: Ein Streifzug durch die Jahrtausende.
      Hamburg 1958: Broschek
    • Wulf Schadendorff
      Zu Pferde, im Wagen, zu Fuß
      Tausend Jahre Reisen
      München 1965
    • Hans Bauer
      Wenn einer eine Reise tat: Eine Kulturgeschichte des Reisens von Homer bis Baedeker.
      Leipzig Koehler und Amelang 1973

​2 Wir & der-die-das-Fremde

2.1. Heimat & Heimkehr

  • Die Zeit zwischen Ende des Urlaubs und Beginn des Alltags
  • Rückkehr: Sättigung von ‚Welt‘ & Sehnsucht nach Alltag & Nähe
  • Heimweh: Suche nach Wurzeln & Vertrautheit, Verantwortung & Fürsorge
  • Wer? Vertriebene, Heimkehrer, Aussiedler, Ausländer
  • Überland zurück, durch Europa: Wo endet Ferne und wo beginnt `Heimat´?

2.2. Das Fremde sich vertraut machen

  • Utopie: Die Suche nach dem Schönen im Entfernten
  • Bilder im Kopf: Insel(-paradiese), Südsee, Der edle Wilde, Orient
  • Selbstentdeckung im Exotischen, Aneignen des Fremden
2.2.1 Das Afrika-Bild der Deutschen
2.2.2 Das Asien-Bild der Deutschen: Orient, Araber, Indien, China
  • Eva-Maria Auch, Stig Förster (Hg.)
    „Barbaren“ und „Weiße Teufel“.
    Kulturkonflikte und Imperialismus in Asien vom 18. bis zum 20. Jahrhundert
    Paderborn, München, Wien, Zürich 1997
  • Osterhammel, Jürgen
    Die Entzauberung Asiens.
    Europa und die asiatischen Reiche im 18. Jahrhundert.
    München 1998.
  • Jürgen Sarnowsky
    ‘Powerful Heathen and Mohammedan lords’.
    Early Portuguese reports on religion and society on Java and its neighboring islands
    in: Sarnowsky, Jürgen. 2018. Wahrnehmung und Realität. Vorstellungswelten des 12. bis 17. Jahrhunderts Göttingen V&R unipress 2018, 359–370
  • Esther Helena Arens, Maria-Theresia Leuker
    Ritual and Ceremony in Rumphius’ Amboinsche Rariteitkamer and Kruid-boek
    in: Sarnowsky, Jürgen. 2018. Wahrnehmung und Realität. Vorstellungswelten des 12. bis 17. Jahrhunderts Göttingen V&R unipress 2018, 371–388

Das Bild des Orients

  • Gereon Sievernich, Hendrik Budde (Hg.)
    Europa und der Orient 800­ bis 1900.
    Gütersloh /München 1989
  • Amin, Abbas
    Ägyptomanie und Orientalismus
    Ägypten in der deutschen Reiseliteratur (1175-1663).
    Mit einem kommentierten Verzeichnis der Reiseberichte (383-1845).
    507 S. Tübingen, Univ., Diss., 2011. Berlin: De Gruyter, 2013, u.a. mit den Kapiteln:
    Reisende, die nicht in Ägypten waren; Edward W. Said und die Orientalismus-Debatte; pharaonische, biblische, orientalische Komponenten des Ägyptenbildes; Kulturkontakte und Reisewege; Egerias biblisches Ägypten und Frauenreisen in Ägypten; der Pilger von Piacenza [Anonymus 6. Jh.]; Arkulf [7./8. Jh.]; Bernardus Monachus (876); Burchard von Straßburg (1175); Burchardus von Monte Sion (1283/5); Wilhelm von Boldensele (1334); Lorenz Egen aus Augsburg (1385); Graf Philipp von Katzenellenbogen (1433); Hans Tucher (1479); Löwenstein und Wormser (1561); Nützel (1586) und Fernberger (1588); Michael Heberer von Bretten (1585-1588); Nicolaus Schmidt (1605-1611); Christian von Wallsdorff (1660-1663)
2.2.3 Das Bild von außen auf die Deutschen
  • Touristen in Deutschland, ausländische Berichte über die Deutschen

2.3. Auswandern & Aussteigen

  • Deutsche im Ausland

2.4. Flucht & Migration

2.5. Globalkultur

  • Kulturkampf: Globalkultur <> Tradition
  • Hybride Gesellschaft: Anywheres <> Somewheres
  • Offenheit & Rassismus: Identität <> Ethnizität
  • Der Kampf ums Eigene: Wir <> Ihr; Multikulti, Multiethnisch
  • Doppelte Staatsbürgerschaft

2.6. Entdecken & Erforschen

3 Motive: Freiwillig unterwegs

3.1. Daheimbleiben

  • im Zimmer, in der Nähe, im eigenen Land
  • Unlust zur Ferne: Cocooning, Balkonien, Zimmerreisen, Schrebergartenbewegung
  • Gemeinsam einsam & Reisen mit Abstand: CoronaConform Reisen CoCoNaT
  • Die Wahrnehmung ändern: Kosmopoliten, Flaneure, Empfindsam Reisende (→ Laurence Sterne)
  • Die Zeit auflösen: Interpassivität & Verlangsamung, Passagen suchen
  • Das Alte ist das Neue: Das Nächste und das Nahe als Novität, der Andere Blick

3.2. Aufbrechen …

  • Naturfreunde, Lebensreformbewegung, Nudisten, FKK
  • Jugendbewegung, Die wilden Cliquen
  • Revolutionstouristen, Anti-Autoritäre, Tunix
  • Blumenkinder, Hippies, Fixer, Freaks
  • Alternativ-, Rucksacktouristen, Backpacker
  • Aufbruch zu Orten der Sehnsucht:
    Kreta/Plakias, Kathmandu/Thamel, Ko Samui, Gibraltar, Christiania/Dänemark, Monte Verita/Schweiz, Torremolinos/Spanien, Kalifornien, Marrakech/Marokko, Khaosan Road/Bangkok usw.

→ 2.3 Aussteigen & Auswandern

3.3 Das Glück der terra poetica

  • »Wildnis« & »unberührte« Natur: Landschaftswahrnehmung & Romantik
    • Howoldt, Jenns E./Schneede, Uwe M. (Hg.): Expedition Kunst.
      Die Entdeckung der Natur von C. D. Friedrich bis Humboldt. Katalog zur Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle vom 25. Oktober 2002 bis 23. Februar 2003.
      Hamburg, München: Dölling und Galitz 2002
  • Gärten & (Natur-)parks: Landschaftspflege, Palmengarten, Orangerien
  • Horizont & Kulisse: Aussicht, Türme, Gipfelpfade, Alpenblick: Sissi und Sisyphos
  • Naturerleben & Geopsyche: Alpenpathos, Meeresglück, Waldesrauschen, siehe die Liste der unübersetzbaren Begriffe
  • Im Idyll zuhause:
    Kate hinterm Deich, Hütte auf der Alm, Hirtenhaus in der Toskana, der Wald als Zimmer mit Laubdach
  • Spaziergang & Genusswandern, Tippeltouren & Wanderlust

3.4. Ausgesetzt in der terra incognita

3.5 Suche nach Nähe

  • Gemeinsam unterwegs: Reisen mit Kindern, Partner, Freunden, Hochzeitsreise
  • Einsam unterwegs: Singlereisen & Sextourismus
  • Unter Einheimischen: Gastfamilien
  • Erlebnispädagogik, Resozialisation, Ferienlager, Schulfahrten & Butterfahrten

3.6. Körper, Geist & Seele

3.6.1 Ich, Ich, Ich:\\ Körperkult, Wellness, Kuren & Bäder, Essen & Fasten
3.6.2 Bildungsreise, Studienfahrt:\\ Trümmertourismus, Sprachreisen, Workcamps
3.6.3 Spiritualität
  • Pilger nach Rom, Santiago, Mekka, zum Kailash, ins Heilige Land …
  • Urlaub im Kloster, bei Zen-Mönchen
  • Esoterik: Wiedergeburt, Ashram, Ruf der Erde, Mythische Orte, Reise zu sich Selbst
  • Individualität & Uniformität: Freiheit aushalten, sich präsentieren

​4 Reisen als `Muss´, Pflicht, Zwang

  • Auslandserfahrung und umgekehrter Kulturschock (reverse culture shock) bei der Rückkehr: Anschluss verpasst

4.1 Technik & Handwerk, Walz

  • Objekte: Arbeitsbuch & Lehrbrief
  • Handwerker auf der Walz & Ingenieure

4.2 Verkehrsmittel

  • (Taxi-)fahrer, Schiffer, Spediteure & Fuhrleute, Fernfahrer
  • Flugverkehr: Bodenpersonal, Pilot, Stewardess, Astronauten
  • Schienenverkehr: Minibar-Verkäufer, (Schlafwagen-)schaffner, Zugführer

4.3 Wirtschaft & Politik & Entwicklungshilfe

  • Handelsvertreter, Handel, Räuber & Piraten
  • Boten & Diplomaten
  • Humanitäre Hilfe: Medizin, Technik, Bildung
  • Aussendung: Mission & Missionare

4.4 Arbeiten für Freizeit & Tourismus

  • Portier, Sherpa, Gepäckträger, Türsteher, Zimmermädchen
  • Animateur, Bademeister, Fremdenführer, Reiseleiter, Tauch-/Surflehrer
  • Auslandspfarrer, Urlaubsseelsorger

4.5 Schausteller & Künstler

  • Akrobaten, Gaukler, Zirkus
  • Maler, Konzertreisen, Wandersänger
  • Objekte: Ansichtskarten (Zurani Original Reptil …)

4.6 Nicht-sesshafte Randgruppen

  • Bettler & Schnorrer
  • Berber, Kunden, Land- & Stadtstreicher, Penner, Tippelbrüder, Vagabunden
  • Hobos, Irish Traveller, Zigeuner: Roma & Sinti
  • Straßenkinder, -kids, Wilde Vögel, Wilde Cliquen
  • Objekte: Antiquariatskataloge

4.7 An der Grenze zur Wildnis

  • Cowboys, Hirten (Hirtenstab), Schäfer (Schäferkarren), Wilderer (Wildschütz)
  • Objekte: Ansichtskarten (Berger Cévenol, La Lozères Choffonier …)

4.8 Medien

  • Fotografen, Kritiker, Lesereisen, (Kriegs-)reporter, Publizisten, Recherche

​5 Voraussetzungen für Reisen

5.1 Die Staatsgewalt: Dokumente & Grenzen

  • Grenzen:
    Schlagbaum, Kontrolle, Zoll & Schmuggel,
    Das Trennende: Einfriedung, Mauer, Niemandsland, Palisade, Weltende, Zaun, Zwischenraum
  • Konsulare & Botschaften
  • Reisefreiheit & Personenfreizügigkeit
  • Zeitmagazin 9.11.1990: Start ins neue Deutschland – ein Jahr nach dem Mauerfall
    • John Milton, Hermann Klenner (Hg.)
      Zur Verteidigung der Freiheit: sozialphilosophische Traktate. 308 S. Leipzig Reclam 1987 Bd. 1212, Bibliogr. u. Literaturverz. S. 290 - 297
  • Objekte: Reisepass (1943 Madrid & Ernährungsamt Worms); Reisepass (Ahrweiler 1927 & Visa Belgien) & Militärreisescheine 1946 & 1948; Fotos der Grenzen am Brenner, Frankreich-Spanien, Spanien-Portugal 1954

Staatsgewalt, Dokumente, Behörden, Grenzen

5.2 Die Finanzen: Geld & Währung

  • Zahlungsmittel: Bargeld, Kreditkarten, Kreditbrief, Scheck
  • Bank, Konto, Geldautomaten
  • Kaufkraft im Ländervergleich
  • Objekte: Reise-Brotmarke Deutsches Reich; ADAC: Lettre de Credit

5.3 Das Gefühl der Sicherheit: Versicherungen

5.4 Sicherer durch richtiges Verhalten: Gesundheitsvorsorge

  • Impfungen
  • Ratschläge zur Erhaltung der Gesundheit in tropischen und subtropischen Ländern Merkblatt Nr. 23 Bundesverwaltungsamt 1996

→ 7 Gefahren beim Reisen

6 Der Alltag beim Reisen

6.1 Objekte

  • Ansichtskarten, Prospekte, Briefpapier
  • Wanderplanung für die Volksschule 1932
  • Marschplanung für Soldaten 1856

6.2 Reiseplanung

6.3 Unterkunft & Übernachten

  • Jugendherbergen & Matratzenlager, 90 Jahre bayerische Jugendherberbergen (128 S.)
  • Objekte: Ansichtskarten, Rechnung 16.12.1959
  • Bettenbörse, B&B, Couchsurfing, Wohnungstausch,
  • Ungewöhnliche Hotels: Dwarika, California, Transit, Bedford, Mount Nelson, Chelsea, Kalkar …
  • Biwak, Camping, Ansichtskarte Pfadfindercamp Tampa 1958, Lager, Stellplätze
  • Schlafsack, Hängematte (hammock)
  • Zelt

6.4 Essen & Trinken

  • Objekte: Menukarte Puddingshop Istanbul, US Army Food Beutel
  • Bordverpflegung, Trekkinggerichte, Instantnahrung, Fast Food, Mitropa
  • Erbswurst, Dosenbrot, Picknick(korb)
  • Die ekelhaftesten Gerichte
  • Lagerfeuer & Ausrüstung: Kocher, Brenner, Töpfe, Wasserfilter

6.5 Kommunikation

  • Telex (Formular), Telefon, Radio
  • Gesten & Zeichen, Symbole
  • Internet, Avatare, Global Village
  • Kurierdienste

6.6 Orientierung

7 Gefahren durch & beim Reisen

7.1 Gesundheitsgefahren

  • Reisekrankheit (Schiffe, Fliegen, Höhe), Thrombose
  • Objekte: Spucktüten
  • Gesundheitsvorsorge: Essen, Trinken, Klima, Sonne
  • Schwimmen: Strömungen, Haie, Quallen
  • Malaria & Insekten & Sandflöhe
  • Geschlechtskrankheiten

7.2 Allgemeine Reisegefahren

7.3 Naturkatastrophen

  • Lawinen: Schnee, Schlamm & Bergrutsche
  • Hochwasser & Überflutung & Tsunami
  • Erdbeben & Vulkanausbrüche
  • Eingeschlossen (Robinson-Situation)

7.4 Technische Katastrophen

  • Zugentgleisung, -aufprall
  • Schiffsuntergang
  • Flugzeugabsturz
  • (Gas-)explosionen

7.5 Zwischen den Fronten

  • Terror, Aufstände, Unruhen & Krieg
  • Geiselnahme & Entführung

→ 1.6 Folgen des Tourismus
→ 5 Voraussetzungen: Staatsgewalt, Vorsorge, Versicherung

8 Unterwegs in Natur & Wildnis

8.1 Wandern, Berge & Höhlen

  • Klettern & Bergsteigen:
    Gipfel der Welt, Langstreckenwandern, Trekking, Alpinismus Ferne Länder
  • Schnee & (ewiges) Eis & das kalte Ende der Welt:
    Ski, Rodel, Schlittschuhlauf, Wintertouren, Skilift, patrouille de glacier, Buckelpisten, weißer Rausch, Öko-Regeln
  • Wintertourismus

8.2 Outdoor

  • Risiko-Sportarten in der Natur
  • Manuskript Bungeejumping: Vanuatu & Palo Volador: Otomi in Mexiko

8.3 Jagen, Big-Game-Fishing, Safari

8.4 Survival

→ 3 Motiv # 3.1 Daheimbleiben
→ 3 Motiv # 3.3 Romantisch zurück zur Natur
→ 9 Verkehr: Auf dem Land # 9.2.4 Trampen

9 Verkehr

  • Elfriede Rehbein
    Einbaum, Dampflok, Düsenklipper
    Streifzug durch d. dt. Verkehrswesen in Vergangenheit, Gegenwart u. Zukunft
    [Autorenkollektiv d. Hochschule f. Verkehrswesen Friedrich List Dresden; Autoren, Elfriede Rehbein u. a.; Ill., Horst Schleef]
    3., bearb. Aufl., 26.-35. Tsd. Leipzig 1974: Urania-Verlag

9.1 Verkehr: Fliegen

  • Jan Röhnert
    Die Phänomenologie der Flugreise
    Wahrnehmung und Darstellung des Fliegens in Literatur, Film, Philosophie und Populärkultur
    Vandenhoeck & Ruprecht 2020

9.1.1 Objekte

  • Tickets, Ansichtskarten, Karte: 40 Jahre Condor
  • Briefpapier Fluggesellschaften
  • Broschüre Im Flug durch Deutschland ca 1930
  • Urkunde Äquatorüberquerung (LTU)
  • Einkaufstüte Abu Dhabi Airport Duty Free
  • Ant.-kataloge Luft- & Raumfahrt
  • Die Waage: Das Fliegen

→ 7.1 Gesundheitsgefahren: Reisekrankheit

9.1.2 Flugzeuge

  • Geschichte:
    Jumbo (Boeing 747), Super Conny (Constellation), Der Fliegende Wal (DO X), DO 24 Flugboot, Fliegende Kisten, »Franz« (Jargon für Copilot)
  • Wright, Lilienthal, Weißkopf,
  • Planespotter, Langstreckenflüge, Rekorde, Premieren, Jubiläen, Hersteller
  • Billigflüge: Last Minute

9.1.3 Unterwegs im Flugzeug

  • »Freiheit über den Wolken« & Flugscham
  • Passagiere, Kinder
  • Ticketkauf, Überbuchungen, Warten & Verspätung
  • Check-In, Service, Trolley, Unterhaltung, Beinfreiheit & Airobic, Rauchverbot 1999, Mitfluggelegenheiten,

9.1.4 Fluggeräte

  • »Luftschiffe« Ballons/Zeppelin, Segeldrachen
    • Korzus, B., & Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte.
      Leichter als Luft: Zur Geschichte der Ballonfahrt
      24.9.1978 - 26.11.1978, Westfäl. Landesmuseum für Kunst u. Kulturgeschichte, Münster, Landschaftsverb. Westfalen-Lippe 1978

9.1.5 Flughäfen

9.2 Überlandverkehr

9.2.1 Objekte

  • Ansichtskarten
  • Antiquariatskataloge
  • Merian: 100 Jahre Automobil
  • Serie/Glosse: Dr. Pausers Autozubehör (Die Zeit) 1998

9.2.2 Infrastruktur

  • Trampelpfade, Straßen, Pässe, (Autobahn-)Raststätten, Hinweisschilder, Tankstellen
  • Berühmte Routen: Route 66, Leipziger Straße FFM, Route Napoléon, A1/A2, Brügge-Novgorod, Hochalpenstraße, Autoput, Via Regia, die erste Autostraße 1901 Madagaskar
    • G. Dressler
      Fusspfad und Weg.
      Dissertation Leipzig 1906
  • Die Waage 28 (1989) 2: Themenheft Brücken
  • Tanken & Rasten 1996
  • UN 1963: Asian Highway

9.2.3 Zu Fuß unterwegs

  • Wanderlust, Wandern, Fußmarsch, Wandermarathon, -prediger, Säumerpfade & Höhenwege, Bergwandern, Biwakwandern, Auf-/Abstieg, Marathon
  • Objekte: Bilder, Deutsches Wandern: Verband Deutscher Gebirgs-und Wandervereine e.V. 1962; Schuberts Müllerlieder. Augias 50 (1997); Baumeler: Katalog Wanderrreisen weltweit 1996
  • Protagonisten: Ffyona Campbell, Ingela Dierich, Hans Schymik, Salvatore Ferragamo, Bert Simon

→ 2. Motiv # Romantisch zurück zur Natur
→ 2. Motiv # 3 Daheimbleiben

9.2.4 Trampen

9.2.5 Fahrrad

  • Jargon: Rudelradeln, Rentnerrennen, Stahlroß, Drahtesel
  • Fahrrad-(Velo-)reisen: Weltumrundungen & Fernreisen, Alpenüberquerung
  • Fahrräder: Einrad, Hochrad, Liegerad, Tandem, Rikshaw, Tutktuk, Trishaw
  • Bahn & Bike, Ausrüstungs-Checkliste
  • Objekte: Antiquariatskataloge, Baumeler: Fahrradreisen-Katalog 1996, ETI/ADFC 1996: Fahrradtourismus, Prospekt Radtourenbücher,
    Outdoor spezial Rad 1997,
    Forum spezial Rad 2012
    Stadt-Anzeiger Köln 9. Juni 1932: Zu Rad an Sieg, Dill, Lahn und Rhein

9.2.6 Motorrad

  • Objekte: Ansichtskarten, Fly & Bike Katalog 1997, Poster: Hercules, Continental (3), Aral-Kundenmgazin Motorradfahrer 1998, Prospekt Harley Davidson 1903-1993 mit Preisliste, Biketours 1998 Australien
  • Motorradreisen: 8 Glossen »Unter Helmen«, Moto-Bike Transafrika Sigi Stöckmann 1984, Vespa
  • Protagonisten: Heiko Held 1996, Uwe Portugall, Manfred Beckmann 1983, Eva & Hans Mücke 1954, Christoph Altmann (First Motorcyclists in China 1986), Oss Kröher 1951;

9.2.7 Reise-/Wohnmobil

  • Caravan, Wohnwagen, Projekt Camperdays;
  • Geschichte: Ausstellung Oberhausen, Hans Berger: Karawane, Raymond Roussel
  • Objekt: Ansichtskarten

9.2.8 Das Auto als Lebensgefühl

  • Objekte: Ansichtskarten, div. Drucke & Broschüren (z.B. Kraftstofff-Sparbuch), Abbildungen, Hobby-Poster: Das Auto auf dem Mond, Ant.-katalog Strassenfernverkehr; Die Waage 34 (1995) 1: Rad & Wagen; Merian: 100 Jahre Automobil
  • Autofahrtalltag: Stau, Benzinpreis, Autozeitschrift, Autobahnkirche, Automobilanalyse, Dr. Pausers Autozubehör, Sternfahrten
  • Autofernreisen: Amerika, Asien, Wüste, Käfertour Nordkap-Kapstadt 1983, Otto Julius Bierbaum,
  • 100 Jahre Automobil: Geschichte
  • Autotypen: VW Käfer, 2CV, Trabant, Lohner-Porsche, Jeep, Opel Olympia – Moskovich, Tempo G1200, Defender, Hummer
  • Rallyes, Rennen & Rekorde: Security Rules for sandy desert routes, Rallye Dakar, Rallye Dresden-Banjul, Rennen, Geschwindigkeitsrekorde, Seifenkisten
    • Erich-Maria Remarque
      Station am Horizont
      Roman. 2020. Köln : Kiepenheuer & Witsch

9.2.9 Lkw & Omnibusse

  • Greyhound 1988, Trucker-Atlas, Nutzfahrzeugarchiv, Bus & Bahn

9.2.10 Mit Tieren unterwegs

  • Esel, Postwagen, Pferd, Huskies & Pulka, Kamel
    • Stevenson, Robert Louis
      Reise mit dem Esel durch die Cevennen.
      1986 Frankfurt am Main Büchergilde Gutenberg 1986
  • Objekte: 5 Gemälde (Drucke)
  • Verkehrsunfälle → 7 Gefahren: Technische Katastrophen

9.3 Verkehr: Auf dem Wasser

9.3.1 Objekte

  • Prospekte 20er & 30er Jahre: Polar-& Nordkapfahrten 1932, KdF auf südlichen Meeren 1938, Hamburg-Amerika-Linie, Speisekarte (KdF: 66. Reise des Dampfers Oceana),
  • Überfahrtsbedingungen Dritter Klasse Hamburg – New York, Mit der Hamburg-Süd nach dem Nordland
  • Die Waage 24 (1985) 3: Schiffe & Schifffahrt
  • Hobby-Plakat: Hovercraft; 2 Drucke: Hafen New York, Dampfer Kaiser Wilhelm II.
  • Antiquariatskataloge Seeliteratur

9.3.2 Kleinboote

  • Kanu, Kajak, Faltboot, Schlauchboot, Ruderboot, Einbaum, Klepper, Meeresmuseum Galle/Sri Lanka, Bambusboot, Transatlantik (Ruderboot, Solarboot), Im Faltboot um Kap Hoorn, Kanu & Kajak: Infos für Einsteiger (VDK)
  • Werther: Im Paddelboot durch den afrikanischen Urwald (ca. 1930)
  • Objekt: Klepper-Broschüre

9.3.3 Fähren & Flöße

  • Ancona-Patras, Nil, Hurtigroute, Sicherheit

9.3.4 Segeln

  • Einhand, Katamaran, Transatlantik, Untergang der Pamir, … Essex
  • Gorchfock, Segelschulschiff Deutschland
    Jargon: Törn, Windjammer,
  • Katalog: Traditionelle Segelschiffe und ihre Reviere (de Zeilvaart)

9.3.5 Frachtschiffreisen

9.3.6 Große Passagierschifffahrt

  • Kreuzfahrten, Dampfschiffe, Eisbrecher

9.3.7 Flüsse & Kanäle

  • Suezkanal, Panama, Rhein-Main-Donau, Oder, Ganges, Mekong,
  • Homer & die Straße von Messina

9.3.8 Infrastruktur

  • Häfen, Leuchttürme, Werften, Bojen, Handbuch des Deutschen Seewesens

→ 7 Gefahren: Technische Katastrophen, z.B. Untergang der Titanic

9.4 Verkehr: Auf der Schiene

9.4.1 Objekte

  • Zugschild: Paris-Austerlitz-Irun, Junior-Paß 1976 (Anzeige), Die erste Eisenbahn (zeitgen. Farbdruck), Interrail-Prospekt, Orient-Express (Katalog), Bahntours Nostalgiereisen 1997

9.4.2 Das Leben mit der Eisenbahn

  • Zeit- & Lebensgefühl, Menschen im Zug, Gespräche unter dem Siegel des Nimmerwiedersehens, Das magische Pferd
  • Jargon: Pufferküsser & Schwellenhopser, Bimmelbahn, Dampfross
  • Pendler, Bord-Bistro, Bahnhofsgaststätte, Reservieren

9.4.3 Unterwegs in der Eisenbahn

  • Interrail, Reisen mit der Bahn

9.4.4 Infrastruktur

  • Bahnhöfe
  • Tunnel

9.4.5 Berühmte Züge & Strecken

  • Transsib, Andenexpress, Venice-Simplon-Orientexpress, Bagdadbahn, Royal Scotsman, Acela Express: New York-Washington, Metropolitan, Eastern & Oriental Express: Bangkok-Singapur, Deccan Odyssee, Talgo, Blue Train: Garden Route, Patagonienexpress, TGV & Transrapid

9.4.6 Geschichte der Eisenbahn

  • 150 Jahre Bahn, Sonderbeilagen, Kursbuch
    • Schivelbusch, W.
      Geschichte der Eisenbahnreise: Zur Industrialisierung von Raum und Zeit im 19. Jahrhundert
      Frankfurt am Main Fischer 2018

→ 7 Gefahren: Technische Katastrophen: Eisenbahnunfälle

10 Inszenierung des Reisens

  • Autsch, Sabiene
    Erinnerung – Biographie – Fotografie.
    Formen der Ästhetisierung einer jugendbewegten Generation im 20. Jahrhundert.
    Potsdam: Verlag für Berlin-Brandenburg, 2000.

10.1 Andenken/Souvenir

  • Objekte: Ansichtskarten, Eiffelturm, Türvorhängeschilder

10.2 Bilder vom Reisen

  • Tagebuch: Bild & Text, Foto & Film
  • Dia-Show & Bilderfestival
  • Objekte:
    Kleines Logbuch 1. - 24. Mai 1955 Bremerhaven – Quebec-Montreal;
  • Mein persönliches Urlaubs-Buch (Tagebuch-Formular);
  • Bordfest der Seven Seas am 3.11.1956;
  • Tagebuch Johannes Artz 1.4.1923-2.4.1927;
  • Tourenbuch II Hedwig Liesel März 1933 – 24.11.1935 mit einigen eingeklebten Fotos und Ausrissen, (zuletzt eine KdF-Wanderung)
  • NN (Frau mit Hund) Fotoalbum, beginnend mit »Luxor Winters Palace Hotel 1927« über Assuan, Karnak, Simonskloster, Kairo, Alexandria bis »Ankunft in Genua Blick auf S. Maria Carignano«, 24. Bll Querformat mit 1-4 Bildern pro Seite
  • Karl Schneidewind: Mein Tagebuch. Von Wandern, Welt und Weite.
    Motto (S.2): Zum 23. Geburtstage Villa Ballester (Argentinien) 5. August 1924. Martin Lange. Vorwort S. 3, beginnend mit S. 9 »Stendal d. 21. Juni 1924« Inhalt: Meine Südamerikafahrt (Halle-Buenos Aires) S. 1-24; Erlebnisse in Argentinien (Buenos Aires-Villa Ballester) 36-63, 76-77; Bornstedter Remineszenzen 8Arabisch) 64-76; Mein Aufenthalt in Uruguay 78-118); Reise durch Argentinien, Bolivien und Peru 120-167; Winter in Montevideo (168; Die Heimreise Das erste Jahr in der Heimat 169-179; Bütten, Kurrentschrift mit Tusche, Einige Seiten herausgeschnitten.
  • Hermann Greiner (*21.5.11, Kempten, Allgäu, Nebelhornweg 11/I) Beginnend 10. Juli 1929 Hamburg, endend mit Cebu 1931, mit Einklebungen späteren Datums bis etwa 1986. Laut einer beiliegenden begonnenen typographischen Abschrift 25.10.1986: Handschriftliches Tagebuch 183 num. Seiten, zahlreiche Einklebungen und Beilagen. Auf dem Vorsatzpapier: »4x um Cap-Horn fuhr dieses Buch mit mir« Padua (1 Seite aus dessen Schiffstagebuch eingeklebt), Passat, Tirpitz.

10.3 Texte vom Reisen

10.4 Road Movie & TV-Film

  • Allgemein: Das afrikanische Kino, Deutsche Roadmovies (Wortmann, Buck), Tier-, Dokumentarfilme, Endzeitlicher Film, Interview Edgar Reitz, G. Seeßlen: 2001;
  • Plakate: Theo gegen den Rest der Welt, India, Die Zeit der bunten Vögel
  • Rezensionen:
    Herbert Achternbusch: Wohin?, Ab nach Tibet! Punch Drunk u.a.; Susanne Aernecke: Shambala; Fatih Akin: Im Juli; Wes Anderson: Darjeeling Limited; Gianni Amelio: Gestohlene Kinder, Lamerica; Theo Angelopoulos: Landschaft im Nebel (Trilogie des Schweigens 3); Bernardo Bertolucci: Der letzte Kaiser, Der Himmel über der Wüste; H.-Chr. Blumenberg: Yilmaz Güney; Thomas Brasch: Der Passagier; Martin Buchhorn: Abschied in den Tod; Marin Campbell: Vertical Limit; India; Stijn Coninx’ Stunde des Lichts; Alain Corneau: Nächtliches Indien; Michael Ende: Momo; Federico Fellini: Die Reise des G. Mastorna; Tom Gerhardt: Ballermann 6; Terry Gilliam: Münchhausen; Werner Herzog: Julianes Sturz in den Dschungel; Wo die grünen Ameisen träumen, Schrei aus Stein; Daniel Huillet: Amerika; Jim Jarmush: Night on Earth, Mystery Train u.a.; Wong Kar-wai: Chungking Express; Laurence Kasdan: Die Reisen des Mr. Leary; Aki Kaurismäkis: Ariel; Erden Kiral: Eine Saison in Hakari; Michael Klier: Überall ist es besser, wo wir nicht sind; Konchalovsky: Runaway Train; Xavier Koller: Reise der Hoffnung; Peter Lichtefeld: Zugvögel; Sidney Lumet: Flucht ins Ungewisse; Colin MacInnes: Absolute Beginners; Chris Marker: Sans Soleil; Jeanine Meerapfel: Amigomío; Nikita Michalkow: Urga; Giorgio Moroder: Metropolis-Vertonung; Müller & Polt: man spricht deutsch; Mira Nair: Salaam Bombay! Mississippi Masala; Werner Nekes: Uliisses; Martin Andersen Nexö: Pelle, der Eroberer; Michael Radford: Die letzten Tage in Kenia; Ivan Reitman: Sechs Tage, Sieben Nächte; Nicolas Roeg: Walkabout; Francesco Rosi: Palermo vergessen; Rosny: Am Anfang war das Feuer; Walter Salles: On the Road; Central Station; Claude Sautet: Einige Tage mit mir; Jan Schütte: Winckelmanns Reisen; Ettore Scola: Die Reise des Capitan Fracassa; Cynthia Scott: Unter Fremden; Ridley Scott: Thelma & Louise; Uwe Schrader: Sierra Leone oder Das Wüste Land; Fernando Solanas: Die Reise; Steven Spielberg: E.T., Indiana und der letzte Kreuzzug; Bernard Tavernier: Ein Sonntag auf dem Lande; André Téchiné: Loin; Robert Thalheim: Am Ende kommen Touristen; Peter Weir: Mosquito Coast; Wim Wenders: Texas, Hammet, Bis ans Ende der Welt u.a.; Henner Winckler: Klassenfahrt

10.5 Anleitungen zum Reisen

  • Der Nordische Cavalier 1&2
  • Forschungsprogr. Grad.-kolleg 1998/99
  • Reiseführer: Baedeker, Lonely Planet, Online, Guide Michelin, Reiseführer-Reihen
  • Börsenblatt Reise & Sprachen plus 5.03.2009
  • E. Fendl, K. Löffler: Zur Wahrnehmungskultur in Reiseführern LIT 1993
  • S. Gorsemann: Bildungsgut & touristische Gebrauchsanweisung. Waxmann 1992
  • Antiquariatskataloge

Struktur der Materialien

Ausrüster 1 m Kataloge, Flyer, Aufkleber, … Därr, Globetrotter Ausrüstungen, Lauche & Maas, Woick, Tesch, Sahara-Spezial u.v.a.
Verlage 1 m Kataloge, Flyer, Aufkleber, … Dumont, Frederking & Thaler, Michael Müller, Peter Meyer, Piper, Malik, Kabel, Polyglott, Palmyra, Pietsch, Reise Know-How, Trescher, Temmen, Thienemann, Iwanowski, Interconnections, Hammer, Horlemann, Melino, Marino, Lonely Planet & andere
Personen 1 mHängeregister A-Z: Berichte von, Artikel über, Fotos…
Reiseziele 3 m Hängeregister Kontinente, Gebiete, Meere, Routen
Verkehrsmittel 1 m Hängeregister zu Land, zu Wasser, in der Luft, Infrastruktur
Reisemotive 1 mHängeregister Freiwillig, beruflich, unter Zwang
Individuelle Erfahrung 1 m Hängeregister Bedingungen, Risiko, Aufbruch, Heimkehr, Folgen
Soziale Erfahrung 1 m Hängeregister Bedingungen, Organisationsform, Techniken, Folgen
Kulturelle Erfahrung 1 mHängeregister Reiseberichte, Belletristik, Reiseführer, Apodemiken, Landes- & Volkskunde, Geschichte, Philosophie
Körperschaften 1 mHängeregister A-Z: Flyer, Korrespondenz, Selbstdarstellung, Zeitschriften (einzeln)
Zeitschriften 20 m
Reisebücher 18 m Afrika
Reisebücher 42 m Asien
Reisebücher 20 m Amerika
Reisebücher 50 m Europa
Reisebücher 12 m Welt
Reisebücher 10 m Berge & Meere
Reisebücher 10 m Verkehrsmittel
Reisebücher 8 m Biografien
Reisebücher 6 m Reisetechnik
Reisebücher 9 m Geschichte
Reisebücher 3 m Abenteuer
Reisebücher 5 m …… Völkerkunde

Rezensionen, Tagungen und aktuelle Hinweise sind recherchierbar unter https://www.hsozkult.de

wiki/archiv_zur_geschichte_des_individuellen_reisens.txt · Zuletzt geändert: 2021/08/02 09:53 von norbert