Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:ausstellungsliste_pilger_wallfahrt

Ausstellungsliste Pilger & Wallfahrt

→ Mehr dazu siehe Hauptliste der Ausstellungen rund ums Reisen

  • 1512 Der Heilige Rock.
    Erste Ausstellung des Heiligen Rocks anlässlich der Reise von Kaiser Maximilian I. zum Reichstag nach Trier; weitere Ausstellungen zur jährlichen Wallfahrt bis 1517; 1524, 1531, 1538, 1545 und schließlich 1765 und 1844.
    • DIs hyenach verzaichnet hailtumb ist zu Trier durch gehaiß unnd beflech des aller durchleüchtigestenn großmechtigstenn [et]c. Herren Maximilians der zeit Römischer Kayser. im jar Tausent fünffhundert zund zwelften, in Tirer in dem hohen altar des thumb stiffts in den hailigen Osterfeyrtagen gesu[o]t und erfunden worden.
      1512. 1 Blatt: 14 Illustrationen. Im ersten sarch oder trichlein. In dem ersten Cabs oder trichlein, Das hochwirdig hyltum[m] der Rock unnsers herren Jesu Christi.
    • 1765: Die Ausstellung des Heiligen Rockes auf dem Ehrenbreitstein
      Fachbach, Jens Eine Höfische Wallfahrt: Die Ausstellung des Heiligen Rockes auf dem Ehrenbreitstein 1765. Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 65 (2013) 235-280.
    • 1844: Heran jedweder Sündenbock!
      Hier ist zu sehen der heilige Rock, wer wacker zahlt, Mann oder Weib, der wird gesund an Seel und Leib.
      1 Blatt 1844. Leipzig: Pönicke.
  • 1967 Heiligenleben und Wallfahrtsfrömmigkeit in Franken.
    Ausstellung anläßlich des Deutschen Volkskunde-Kongresses 1967 der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde e.V. Würzburg, vom 1. bis 5. Oktober 1967.
    Harmening, Dieter: Katalog 52 Bl. Universitätsbibliothek Würzburg
  • 1977 Wallfahrt im Volksbarock
    Markmiller, Fritz: Katalog zur Ausstellung „Wallfahrt im Volksbarock“. In: Der Storchenturm. Geschichtsblätter für die Landkreise um Dingolfing, Landau und Vilsbiburg 24 (1977) 85–15
  • 1984 Wallfahrt kennt keine Grenzen
    Ausstellung im Bayerischen Nationalmuseum, München, vom 28. Juni bis 7. Oktober 1984 in Zusammenarbeit mit dem Adalbert Stifter Verein und dem Bayerischen Rundfunk.
    Raff, Thomas München: Begleitband 290 S. Bibliographie 543-568. Register. Bayerisches Nationalmuseum. Inhalt u.a.:
    • Lenz und Ruth Kriss-Rettenbeck, Ivan Illich
      Homo Viator
    • Edmond-René Labande
      »Pauper et Peregrinus«. Les problèmes du pèlerin chrétien d'après quelques travaux récents
    • Leopold Kretzenbacher
      Narren am heiligen Orte
    • Margit Wagner
      Tradition der Askese bei Wallfahrten in Irland
    • Iso Baumer
      Wallfahrt als Metapher
    • Pierre Boglioni
      Pèlerinages et religion populaire au Moyen Age
    • Pierre André Sigal
      Les différents types de pèlerinage au Moyen Age
    • Ronald Williamson
      Medieval English Pilgrims and Pilgrimages
    • Arnold Lassota
      Pilger- und Fremdenherbergen und ihre Gäste.
      Zu einer besonderen Form des Hospitals vom Spätmittelalter bis in die Neuzeit
    • Reinhard Haller
      »… und unser Geld bliebe im eigenen Lande!«
      Wallfahrtsantipropaganda … am Beispiel der bayerischen Pfingstprozessionen zum Heiligen Berg bei Přibram in Böhmen (1795-1939)
    • Leonie von Wilckens
      Die Kleidung der Pilger
    • Cordelia A. Spaemann
      Wallfahrtslieder
    • Kurt Köster
      Mittelalterliche Pilgerzeichen
    • Bernhard Kötting
      Wallfahrten zu lebenden Personen im Altertum
    • Jan van Herwaarden
      Saint James in Spain up to the 12th Century
    • Robert Plötz
      Imago Beati Iacobi. Beiträge zur Ikonographie des hl. Jacobus Maior im Hochmittelalter
    • Patrick J. Geary
      The Saint and the Shrine. The Pilgrims Goal in the Middle Ages
    • Nikolaus Egender
      Jerusalem - Ziel der Pilger damals und heute
    • S. Peter Cowe
      Pilgrimage to Jerusalem by the Eastern Churches
    • Bernhard Hanssler
      Romwallfahrt der Deutschen. Deutsches Hospiz auf dem Campo Santo Teutonico
    • Gisela Goldberg
      »Peregrinatio, quam vocant Romana«. Miscellanea zu Stellvertreterstätten römischer Hauptkirchen
    • Elisabeth Walther
      Wallfahrt im Westen Irlands
    • Gabriel Llompart
      Das Mirakelbuch des Abtes Pedro de Burgos und die Fahrten von Pilgern aus Mallorca zum Wallfahrtsort Santa Maria de Montserrat
    • Jerzy Galinsky
      Peregrinatio et Visitatio. Die Wege der Muttergottes von Tschenstochau
    • Johanna von Herzogenberg
      Mariazell. Notizen eines Tages
    • Beate Heidrich
      »Die Heimat nicht vergessen . . . «
      Zu Geschichte und Funktion der Vertriebenenwallfahrt nach Altötting
    • Ursula King
      England's Nazareth
      Pilgrimages to Walsingham during the Middle Ages and Today
  • 1984 Die Kleidung der Pilger.
    Ausstellung des Bayerischen Nationalmuseums und des Adalbert Stifter Vereins.
    Leonie von Wilckens: In: Lenz Kriss-Rettenbeck, Gerda Möhler (Hrsg.): Wallfahrt kennt keine Grenzen. München 1984, S. 174–175
  • 1985 Santigo de Compostela. 1000 jaar Europese Bedevaart.
    Ausstellung Gent
    Caucci von Saucken et al. (Hg): Bibliogr.: S. 489-496. 497 S. Beilage: Santiago de Compostela hic et nunc / Walter F. Brems. Gent : Gemeentekrediet, 1985. Inhalt u.a.:
    • Köster, Kurt
      Pelgrimmschelpen en -tekens van Santiago de Compostela en de Europese bedevaartwegen naar Sint-Jacob in Galicië
  • 1990 Kurs Jerusalem. Topographie und mittelalterliches Weltbild in Karten und Dokumenten zur Pilgerfahrt ins Heilige Land
    Ausstellung in der Diözesanbibliothek, Köln vom 19. Oktober bis 15. November 1990.
    54 S. Köln Diözesan- und Dombibliothek 1990
  • 1990 Zu Fuss, Zu Pferd … Wallfahrten Im Kreis Ravensburg.
    Ausstellung im Kloster Weingarten, Räume der Katholischen Akademie vom 23. September bis 4. November 1990.
    Dettmer, Hermann [Katalog]. 267 S. Biberach an d. Riss: Biberacher Verlag, 1990. Inhalt u.a.:
    • Ziele: Christus-, Marien- und Heiligen-Wallfahrten in der Sakrallandschaft Oberschwaben mit den Wallfahrtsstätten des Kreises Ravensburg
      Wallfahrt - Begriff und Entwicklung von Pilgerreisen als mittelalterliche Fernwallfahrten bis hin zu barocken Nahwallfahrten in Form von Prozessionen
      Besondere Kennzeichen und Andenken des Wallfahrtsbrauchtums: Andachtsbilder, Bruderschaften, Erinnerungsbilder, Gebets- und Andachtsbücher, Gegenstände für die häusliche Andacht, Mirakelbücher, Schutzzeichen/Amulette, Votivgaben, Votivtafeln, Wallfahrtsmedaillen.
  • 1992 Die Reise nach Jerusalem: Bernhard von Breydenbachs Wallfahrt ins Heilige Land
    Ausstellung: »Die Reise nach Jerusalem - unterwegs im Spätmittelalter« vom 5. Mai bis Ende September 1992 im Gutenberg-Museum Mainz.
    Red.: Cornelia Schneider: Katalog 43 S. Mainz: Gutenberg-Museum.
  • 1992 Kevelaer 350 Jahre Wallfahrt ohne Grenzen.
    Ausstellung im Niederrheinischen Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte Kevelaer vom 10. Juli bis 13. September 1992.
    Plötz, Robert: Begleitheft 72 S. Kevelaer: Stadt Kevelaer.
  • 1994 Wallfahrt, Wege zur Kraft.
    Steiermärkische Landesausstellung, Stift Pöllau vom 30. April bis 30. Oktober 1994.
    Hengstler, Wilhelm, Karl Stocker Begleitband Literaturverz. S. 269 - 291. 372 S. Kulturabteilung des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung.
  • 1996 Saintes pérégrinations: récits de voyage en terre sainte de la collection L'Escalopier.
    Exposition: Bibliothèque municipale d'Amiens, 16 septembre - 16 novembre 1996.
    Begleitheft 83 S. (= Redécouvertes, 30) Amiens: Bibliothèque municipale.
  • 1998 Pilger, Paß und Puschen.
    Ausstellung zur Oberösterreichischen Landesausstellung in der Schatzkammer des ehemaligen Stiftes Spital am Pyhrn vom 1. Mai 1998 bis 2. November 1998.
    Krawarik, Hans: 52 Spital am Pyhrn: Gemeinde Spital am Pyhrn.
  • 1999 Toulouse: sur les chemins de Saint-Jacques.
    De saint Saturnin au „Tour en Corps Saints“ Vème - XVIIIème siècles

    Ausstellung Toulouse, Ensemble Conventuel des Jacobins vom 8.11.1999 bis 31.1.2000.
    Rey-Delqué, Monique
    Begleitband 287 S. Milano 1999: Skira.
  • 2000 Peregrinatio ad loca sancta: testimonianze del passaggio dei pellegrini lungo i percorsi viari a sud-est di Ravenna.
    Ausstellung [mostra] in Ravenna im Oktober 2000.
    a cura di Novara, Paola, Cinzia Cavallari: Begleitband (= Millennium, 2. ) 110 S. Ill. Karten. Ravenna: Montanari.
  • 2000 Mit Szepter und Pilgerstab.
    Österreichische Präsenz im Heiligen Land seit den Tagen Kaiser Franz Josephs

    Ausstellung des Erzbischöflichen Dom- und Diözesanmuseums vom Wien 5. Juli bis 2. September 2000.
    Agstner, Rudolf, Bernhard A. Böhler 372 S. Wien: Österreich. Wirtschaftsverl. Inhalt u.a.:
    • Beiträge über die österreichischen Hospize, auch in Jerusalem, das Hospital am Tantur und in Nazareth
    • Beiträge über die Reisen ins Heilige Land von Erzherzog Ferdinand Maximilian (1855), Kaiser Franz Joseph, Kronprinz Rudolf
    • Krammer, Johann
      Österreich-Ungarns Pilgerinnen und Pilger im Heiligen Land
    • Agstner, Rudolf
      Die Dampfschiffahrtsgesellschaft des Österreichischen Lloyd
    • Patera, Andreas
      Die österreichischen Postämter im Heiligen Land
    • Haja, Martina
      Österreichische Maler und Fotografen des 19. Jahrhunderts im Heiligen Land
    • Wentker, Sibylle
      Österreichische Forschungsreisende im Heiligen Land
  • 2001 Wallfahrt - nah und fern, Bücher und Bilder.
    Ausstellung im Barocksaal der Dombibliothek Freising vom 19. Juli bis 15. Oktober 2001.
    Benker, Sigmund: Begleitheft 71 S. zahlr. Ill.
  • 2003 De Fisterra a Xerusalén : Exeria e os primeiros peregrinos cristiáns
    Ausstellung im Museo das Peregrinacións, Santiago de Compostela 2003
    Novoa Portela, Feliciano, Manuel Arias Martínez: Begleitband. 224 S. [Santiago de Compostela]: Xunta de Galicia.
  • 2004 Pilger, Sufis und Gelehrte: die islamische Kunst im Westjordanland und im Gazastreifen.
    Ausstellung im Museum ohne Grenzen.
    Binous, Jamila: 253 S.: Ill. Faksimilies, Karten. Tübingen 2004: Wasmuth.
  • 2006 Kailasa: unha peregrinación ó corazón do Tíbet
    = una peregrinación al corazón del Tíbet
    = eine Pilgerwanderung ins Herz Tibets.
    Ausstellung im Museo Das Peregrinacións de Santiago vom 17. März bis 18. Juni 2006.\\Lingg, Christoph, Susanne Schaber: 185 S. Santiago de Compostela 2006: Xunta de Galicia.
  • 2006 Ins Heilige Land – Pilgerstätten von Jerusalem bis Mekka und Medina
    Photographien aus dem 19. Jahrhundert aus der Sammlung des Forum Internationale Photographie.
    Ausstellung in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim vom 23. Juli 2006 bis 5. November 2006.
    Alfried Wieczorek, Claude W. Sui. (Hg.): Begleitband 176 S. Edition Braus, Heidelberg 2006
  • 2006 Das Zeichen am Hut im Mittelalter. Europäische Reisemarkierungen Berliner Kunstgewerbemuseum vom 25. November 2006 bis 23. September 2007.
    Dazu siehe das Symposium 2008.
    • Kühne, Hartmut: Das Zeichen am Hut im Mittelalter. Europäische Reisemarkierungen. in: MuseumsJournal 20.4 (2006) 68.
  • 2007 Kreuzritter, Pilger, Krieger, Abenteurer.
    Ausstellung Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H. vom 31. März bis 4. November 2007.
    Kurator: Pfaffenbichler, Matthias; Red.: Barbara Sternthal: Katalog dt./engl. 319 S., Sankt Pölten 2007: Schallaburg Kulturbetriebsges.
  • 2007 Sacred Steps. Pilgrimage on the Camino de Santiago
    Travelling exhibition
    at College of William and Mary (George D. Greenia), supported by Xunta De Galicia, Spain and its Office of Tourism.
    Begleitheft 8 S.
  • 2008 The road to Santiago and pilgrimage.
    Sacred Steps exhibition and reception, hosted by S.A. de Xestión do Plan Xacobeo and presided over by the Xacobeo's director Rubén C. Lois, at the 43rd International Congress on Medieval Studies at Western Michigan University in Kalamazoo, Michigan, in May 2008.
    John K. Moore, Jr., Thomas D. Spaccarelli (Hg.): [4], 427 S. (=La Corónica 36, 2) MLA Division of Spanish Medieval Language and Literature. Inhalt u.a.:
    • Linda Kay Davidson, David M. Gitlitz
      Pilgrimage narration as genre
    • Diana Webb
      Choosing St. James : motivations for going to Santiago
    • Aníbal Biglieri
      Jerusalén : de la Gran conquista de ultramar a Pero Tafur
    • Elizabeth Moore Willingham
      The nature of pilgrimage in the Queste del Saint Graal
    • Marta González Vázquez
      Peregrinas y viajeras : devoción femenina y aventura el camino medieval a Santiago de Compostela
    • Francisco Singul
      La sacralidad del espacio en el Camino de Santiago
    • Stephen B. Raulston
      The harmony of staff and sword : how medieval thinkers saw Santiago Peregrino and Matamoros
    • Ryan Giles
      „Tomé senda por carrera“ : finding and losing the cross in the Libro de buen amor
    • Dunn, Maryjane
      The pilgrimage to Santiago de Compostela : a bibliographic update
  • 2008 Das Zeichen am Hut im Mittelalter. Europäische Reisemarkierungen.
    Symposion in Memoriam Kurt Köster (1912 - 1986)
    Katalog der Pilgerzeichen im Kunstgewerbemuseum und im Museum für Byzantinische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin. dt./engl. 404 S. Frankfurt, M. Berlin Bern Bruxelles New York, NY Oxford Wien Lang 2008. Inhalt u.a.:
    • Andreas Haasis-Berner
      Das Wallfahrtswesen im 14. Jahrhundert im Spiegel der Pilgerzeichen
    • Robert Plötz
      Signum peregrinationis - Heilige Erinnerung und spiritueller Schutz
    • Pilgerzeichen in Deutschland, Ungarn, Siebenbürgen, den Niederlanden
    • Pilgerzeichensammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin, des Berliner Kunstgewerbemuseums, im Prager Kunstgewerbemuseum und die Wallfahrtssammlung des Museums Europäischer Kulturen.
  • 2010 Unterwegs fürs Seelenheil?! Pilgerreisen gestern und heute.
    Sonderausstellung des Verkehrszentrums des Deutschen Museums und der Akademie Bruderhilfe-Pax-Familienfürsorge und Wanderaustellung zuerst 5.5.2010-23.1.2011
    Breitkopf, Birgit Kurzführer 61 S. München: Deutsches Museum, Verkehrszentrum.
    • 2013 im Focke-Museum Bremen vom 2.10.2013 bis 23.02.2014, ergänzt durch: Pilgerzeichen. 22 S.
  • 2012 Pilgern boomt.
    Ausstellung im Museum der Kulturen Basel vom 14. September 2012 bis 21. Juli 2013.
    Wunderlin, Dominik: Begleitband 172 S. mit Literaturangaben Basel Museum der Kulturen 2012. Inhalt u.a.:
    • B. Kunz
      Psychologische Aspekte des Pilgerns.
    • A. Schmid
      Geben und Nehmen. Die Ökonomie des Göttlichen.
  • 2012 Pilgern. Über die Wiederentdeckung des langsamen Reisens.
    Ausstellung im Museum der Kulturen Basel vom 14. September 2012 – 21. Juli 2013
    • Imbach, Josef. 2012. „„In Gottes Namen fahren wir …“: über die Wiederentdeckung des langsamen Reisens informiert im Museum der Kulturen Basel die Ausstellung „Pilgern bommt“. Baselbieter Heimatblätter. 126-129.
  • 2013 Jaffa – Tor zum Heiligen Land.
    Ausstellung im Bibelhaus Erlebnismuseum, Frankfurt am Main, 27. September 2013 bis 18. Mai 2014.
    Martin Peilstöcker, Jürgen Schefzyk, Aaron A. Burke: Begleitband mit Katalog 192 S. Mainz am Rhein : Nünnerich-Asmus, 2013. Inhalt u.a.:
    • I. Mozer
      Disse statt japha ist vor langer zytt gantz zerstoret worden ̇vß genōmen zwen thurn die noch da stan.
      Der Mainzer Domkapitular Bernhard von Breydenbach 1486 in Jaffa
    • L. Triebel
      Jaffa als Hafenstadt in alten Reiseberichten
    • P. Vosseler
      Der Orientmaler Gustav Bauernfeind in Jaffa
  • 2015 Pilger-Welten,
    Ausstellung im Religio, Westfälisches Museum für Religiöse Kultur, vom 19. April bis 6. September 2015.
    Aka, Christine, Anja Schöne (Hg.): Begleitband 170 S. Ill., Kt. Münster 2015: Dialogverlag. Inhalt u.a.:
    • Alexander Nachama
      Pilgern im Judentum: Vom Opfer zum Gebet
    • Benedikt Kranemann
      Christliche WallfahrtGeschichte, Liturgie, Theologie
    • Mouhanad Khorchide
      Die Pilgerfahrt im Islam
    • Brigitte Luchesi
      Pilgerschaft in Hinduismus und Buddhismus
    • Ulrike Steinkrüger
      Das Ziel ist der Weg. Forschungen der Altertumskommission für Westfalen zu den Wegen der Jakobspilger
    • Klaus Herbers
      Jakobswege. Ein kulturgeschichtliche Annäherung
    • Vera Lüpkes
      Jakobuskult im Spiegel der christlich-muslimischen Auseinandersetzungen
    • Robert Plötz
      Itinerarien, Kartenwerke, Pilgerführer und Pilgerberichte unter besonderer Berücksichtigung von Pilgerführern nach Santiago de Compostela
    • Lena Mengers
      Ethnologische Perspektiven auf Pilgerwesen und Tourismus
    • Sigrun-Heide Filipp, Karin Kerpen, Anna-Patricia München
      Psychologische Aspekte des Pilgerns
  • 2016 Peregrinatio sancta: le bolle di indizione dei giubilei ordinari (1300-2000).
    Ausstellung im Palazzo del Vicariato Vecchio, Rome, Italy, May 4-July 31, 2016.
    Pagano, Sergio, Pier Paolo Piergentili: Begleitband 415 S. Roma 2016: Il cigno GG. [Papsturkunden lateinisch/italienisch.]
  • 2017 Kloster Einsiedeln: Pilgern seit 1000 Jahren.
    Ausstellung im Schweizerischen Nationalmuseum, Zürich, vom 16.09.2017 bis 21.01.2018.
    Bamert, Markus: Begleitband mit Katalog 159 S. mit Bibliographie. Ostfildern 2017: Hatje Cantz. Inhalt u.a.:
    • Georges Descoeudres
      Vom heiligen Meinrad bis zur barocken Klosteranlage
    • P. Gregor Jäggi OSB
      Die Geschichte der Einsiedler Wallfahrt
    • Walter Bersorger
      Gönner, Wohltäter und ihre Stiftungen
  • 2017 Pilger(n): auf der Suche nach dem Glück.
    Ausstellung zum Jubiläum Luther 2017 - 500 Jahre Reformation im Museum für Thüringer Volkskunde vom 19. Mai bis 19. November 2017.
    Andrea Steiner-Sohn: Begleitband 168 S., Karte (Pilgerwege in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen) 54 x 35 cm, (=Schriften des Museums für Thüringer Volkskunde Erfurt, 41)
  • 2019 Piety and Pleasure: Western Travel to the Holy Land.
    Ausstellung auch mit Reiseberichten, Karten, Ansichtskarten, Fotos in Dumbarton Oaks Washington DC von April bis Oktober 2019
  • 2019 Pilgerfahrten und Wallfahrtskirchen zwischen Weser und Elbe.
    Eine Tagung der Museen Stade und des Museum Lüneburg 3.-5. April 2019 mit den Vorträgen:
    • Mordechay Lewy (Bonn)
      Die Wahrnehmung des Stadtbildes von Jerusalem im Spätmittelalter
    • Klaus Herbers (Erlangen)
      Jakobus und das Meer
      Jakobuspilger zu Wasser und zu Lande
    • Heinrich Dormeier (Kiel)
      Lübecker Bürger in Santiago, Rom und Jerusalem im 15../16. Jahrhundert.
      Geplante und tatsächlich durchgeführte Pilgerreisen und die Popularität des Wallfahrtsgedankens in der Stadt
    • Carsten Jahnke (Kopenhagen)
      Suðurganga und Jórsalfari, Südgänger und Jerusalemsfahrer.
      Pilgerfahrten nach Santiago und Jerusalem aus Dänemark und Skandinavien
    • Arend Mindermann (Stade)
      Der Romweg des Albert von Stade in seiner Weltchronik
    • Jörg Voigt (Rom)
      Der Lüneburger Bürgermeister Albert van der Molen und der Lüner Propst Nikolaus Graurock – zwei Lüneburger Rombesucher im 15. Jahrhundert
    • Ulfert Tschirner (Lüneburg)
      Zeugnisse von Wallfahrten in Lüneburger Sammlungen
    • Wallfahrtskapellen: auf dem Hülfensberg, Marienkapelle in Hainholz vor Hannover, Nikolausberg bei Göttingen
    • Enno Bünz (Leipzig)
      Spätmittelalterliche Wallfahrten nördlich der Elbe (Holstein, Stormarn, Dithmarschen, Lauenburg, Schleswig)
    • Jörg Ansorge (Greifswald) / Hartmut Kühne (Berlin)
      Der Stader Pilgerzeichen-Fund und sein Kontext
    • Joachim Stüben (Hamburg)
      Schlaglichter auf potentielle Quellen zur künftigen Wallfahrtsforschung im Raum Hamburg
    • Ann Marie Rasmussen (Waterloo, Kanada)
      Eine mit Zeichen aufgeladene Welt
      Zur Funktion der Zeichen in Mittelalter
    • Timo Steyer (Wolfenbüttel)
      Wallfahrten im Spiegel spätmittelalterlicher Bürgertestamente aus Braunschweig
    • Jörg Voigt (Rom)
      Schwerpunkte päpstlicher Indulgenzvergaben zwischen Elbe und Weser vom 14. bis zum 16. Jahrhundert
    • Thomas Lux (Lüneburg)
      Städtische Frömmigkeit im Aufbruch
      Lüneburg und die Kirche von 1380 bis 1440
    • Jörg Ansorge (für Dr. Renate Samariter, Greifswald)/ Dr. Christian Popp (Göttingen)
      Halberstädter Pilgerzeichen auf Erztaufen und Glocken zwischen Ostsee und Saale?
      Sachkultur und Quellenbefunde im Dialog
    • Jan Friedrich Richter (Magdeburg)
      Pilgerdarstellungen in der spätmittelalterlichen Kunst zwischen Bremen, Braunschweig und Lübeck
  • 2020 Pilgerspuren [1]. Von Lüneburg an das Ende der Welt.
    Ausstellung 1 im Museum Lüneburg 26.07. - 01.11.2020.
    Im Mittelpunkt stehen Pilgerreisen nach Santiago de Compostela, Rom und Jerusalem, betrachtet werden die Motive für die Wallfahrt, der Aufbruch, die Ausrüstung der Pilger, die Bedingungen Unterwegs und der Aufenthalt vor Ort.
  • 2020 Pilgerspuren [2]. Wege in den Himmel.
    Ausstellung 2 im Museum Schwedenspeicher Stade 3.10.2020 bis 14. Februar 2021.
    Im Mittelpunkt stehen die Pilgerzeichenfunde 2013 aus dem historischen Hansehafen, der bislang größte Fundkomplex dieser Art.
    »Es ist über 35 Jahre her, dass sich eine große deutsche Ausstellung dem Pilgern im Mittelalter gewidmet hat.« (Online)
    Kühne, Hartmut: Pilgerspuren: Wege in den Himmel: von Lüneburg an das Ende der Welt: Orte, Wege, Zeichen. 527 S., Petersberg 2020: Michael Imhof. Inhalt u.a.:
    • Quellen und Zeugnisse der Wallfahrtsforschung
    • Reisen aus Norddeutschland nach Santiago de Compostela, Rom, Jerusalem
    • Die Rheinische Wallfahrtslandschaft
    • Die grossen Wallfahrten im Nordosten Deutschlands: Wilsnack und Sternberg
    • Zeugnisse ehemaliger Wallfahrtskirchen in Nordeutschland
    • St. Hulpe - ein vergessener Heiligenkult in Norddeutschland
    • Katalog der Stader Pilgerzeichenfunde.
wiki/ausstellungsliste_pilger_wallfahrt.txt · Zuletzt geändert: 2022/07/25 02:10 von 216.244.66.239

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki