Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:stereotyp

Stereotyp

Begriffliche Repräsentation, die einzelne Personen einer Gruppe zuordnet im Unterschied zum Zustand dem diese Stereotypen zugeordnet werden, hier überwiegend dem Unterwegs-Sein als Reise-Zustand. Ein Stereotyp ist Teil der kollektiven Vorstellungswelt (etwa: Bulle) und typisiert Gruppen unter einem oft beschreibenden Namen:

Zwischen Abenteurer und Warmduscher passen daher eine Menge Stereotype rund um fern, mobil, reisen. Manche davon lassen sich an charakteristischen Distinktionsmerkmalen erkennen:

Manche Reisenden wurden zu literarischen Kunstfiguren und Stereotypen (oder umgekehrt); dabei verschmelzen Erlebtes mit Dichtung und Rezeption, dennoch ist ihnen ein wahrer Kern zu eigen im Unterschied zu Lügenreisen, die an Phantasieorte führen:

Odysseus Homer ca 800 BC Odyssee Epos vor 800 BC
Sankt Brendan 484 - 577 Navigatio Sancti Brendani Immram nach 573
Diplomat Wilhelm von Rubruk 1215? - 1270? Reise zu den Mongolen 1253–1255 Bericht 1255
Kaufmann Marco Polo 1254 - 1324 Il Milione Bericht um 1299
Pilger Ibn Battuta 1304 - 1377? Rihla رحلة Bericht 1355
Pilgerin Margery Kempe 1373 - 1438 The Book of Margery Kempe Autobiographie 1438/ 1450
Robinson Daniel Defoe 1660 - 1731 Robinson Crusoe Roman 1719
SchlemihlAdelbert von Chamisso 1781 - 1838Peter Schlemihls wundersame Geschichte Kunstmärchen 1813
TaugenichtsJoseph von Eichendorff 1788 - 1857 Aus dem Leben eines Taugenichts Novelle 1826
Grüner Heinrich Gottfried Keller 1819 - 1890 Der grüne Heinrich autobiographischer Roman 1854
Erdenbummler Adam Karrillon 1853 - 1938 Erlebnisse eines Erdenbummlers Autobiographie 1923

wiki/stereotyp.txt · Zuletzt geändert: 2021/02/16 08:01 von norbert