Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:musafir

Musāfir

Die häufigste Bezeichnung für Reisende im Persischen (mosāfer مسافر ) bis in den indischen Sprachraum, Arabischen (musāfir مُسَافِر|) und als arabisches Lehnwort in Suaheli msafiri, davon abgeleitet `safari´; für das Reisen سلف musalafat sowie in Ableitungen wie Musāfirāni wālā `Heiliger Mann´ und Musāfarat `Reisen, Sterben´, vermutlich sprachlich zurückgehend auf die `Bewegung´ wie in Musāfahat `die Flügel schwingen´, weil beim gehen die Arme schwingen.

Synonym dazu finden sich im Arabischen und Persischen zahlreiche weitere Begriffe für Reisende mit unterschiedlicher Konnotation, etwa als `Räuber´, `(Wander-)Mönch´, `Fremder´, den Lebensreisestil bezeichnend u.a.:

  • Aļāwi, der fremde Reisende
  • Batohi
  • Ibnu's sabil `Sohn der Straße´
  • Rahhalin (Nomaden) im Gegensatz zu fellahin (Bauern)
  • Rihla رحلة
  • Rāḥil
  • Rahgir
  • Rahguzari
  • Rāhraw
  • Rāhshāh,ein `König´ der Reisenden
  • Rāhbān, Reisender, Wächter der Straße, Räuber
  • Safarnameh
  • Sayāḥ, Saiyah سیاح
wiki/musafir.txt · Zuletzt geändert: 2021/09/24 10:42 von norbert