Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:digitalen_road_trip

Digital Road Trip

Eine virtuelle Reise mit digitalen Mitteln vor dem Bildschirm, jedoch (1.) weitestgehend in Echtzeit und (2.) mit multimedialer Unterstützung, also mit:

  • Google Earth View VR
  • Flugsimulator
  • Online-Radiosender der Zielregion
  • Webcams am soeben besuchten Ort
  • Echtzeit-Videos bei Youtube, etwa *Führerstandsmitfahrten
  • Bei airbnb Privatunterkünfte am Zielort anschauen

Die Reise lässt sich rund um den Bildschirmplatz unterstützen:

  • Die Reiseplanung erfolgt mit Landkarte und Reiseführer, BaseCamp erleichtert die Routenführung
  • Sein Wissen prüft man dann mit GeoGuessr
  • Zur Einstimmung wird ein passender Reisebericht gelesen
  • Gerüche (Räucherstäbchen für Südasien, ranzige Butter für das tibetische Hochland)
  • Landestypische Speisen zubereiten auf dem Campingkocher oder Grill
  • dekorative landestypische Artefakte
  • passende Musik, Urwaldgeräusche, Wind, Meeresrauschen
  • Bewegung: Kanuten stellen den Bildschirm vors Rudergerät, Radler vor das Speedbike
  • Übernachten im Zelt (im Garten, auf dem Balkon, im Arbeitszimmer)
  • Mit Screenshots wird der Reisebericht illustriert und ein Blog gefüttert.

Beispiele

  • 3.700 Meilen durch die USA: A Cross-Country Road Trip, Courtesy of Google Street View. Matthew Muspratt arbeitete in Ruanda, während er drei Jahre lang Google-unterstützt auf den Spuren von Kerouacs On the Road unterwegs war, von Küste zu Küste - »mouseying« nannte er diese Art des Reisens. Er war der Erste, der über ein solches Projekt öffentlich berichtete.
  • Philipp Daum reiste für die ZEIT tausend Kilometer durch Alaska, von seiner Berliner Wohnung aus. Wenn er etwas besonders rätselhaft oder spannend fand, rief er dort an.

Routenideen

Südwest-Frankreich
Route des Châteaux, Pauillac, Bordeaux
Berühmte Weingüter, Weinberge, Täler und Flüsse

Monaco
Avenue de la Porte Neuve

USA: Montana
Going-to-the-Sun Road, Glacier National Park
Gletscher, Seen, Wasserfälle

Australien: Victoria
Great Ocean Road
150 Meilen entlang der Küste: Bays & Beaches, Cliffs & Rocks

Rumänien: Karpaten
Transfagarasan Highway
Drakula, Burgen, Seen, Berge

USA: Alaska
Seward-Anchorage Highway
Kenai Halbinsel, Chugach National Forest, Kenai Mountains.

Britsche Inseln: Schotttland
Isle of Skye
Aussichten, mythische Landschaftsformationen, Ruinen

USA: Hawaii
Tantalus Drive
Vulkane, Eisenholzbäume, Pinien, Watershed Forest Reserve Puu Ualakaa State Park.

Kanada
Old Port of Montreal, Canada
Saint Lawrence River, Altstadtstraßen, Kirchen

Berühmte Routen

bieten Geschichte, denn sie dienten sie meist als Handelswege, Pilgerwege, Heerwege, Postwege oder Erschließungswege der Kolonisation. Romantisch verklärt oder auch berüchtigt, teils auch verfallen, reizen sie dazu ihnen zu folgen und sind damit für Reisende interessant,

wiki/digitalen_road_trip.txt · Zuletzt geändert: 2020/06/30 16:33 von norbert