Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:weisswurstaequator

Weißwurstäquator

Im Volksmund die Bezeichnung für den Main als Grenze zwischen »uns Bayern« und »den Anderen« zu erkennen an der Art, wie (und wann) man Weißwürste richtig isst, daher liegt diese Grenze für Münchner unweit der Stadtgrenze, für Urbayern an der Grenze zu Schwaben, für Liberale an der Donau (Vorsicht, Balkan!).

Im übertragenen Sinne gibt es einen solchen Weißwurstäquator fast überall, etwa zwischen Köln und Düsseldorf, da ist es dann die Grenze zwischen Kölsch und Altbier. Neben unterschiedlichen Ess- und Trinkgewohnheiten erkennt man die Anderen hinter dem Weißwurstäquator daran, dass man ihr Bla-Bla nicht versteht. Damit das auch allen klar ist, gibt es dann auf beiden Seiten deftige Schimpfworte für die Dumpfbacken auf der anderen Seite: Saupreiß, Piefke, Katzelmacher.

Nach der Erfindung der Nationalstaaten dachte man weitläufiger und beschimpfte sich mehrsprachig als Kieskopp, Spaghettifresser, Wasserpolacken oder in umgekehrter Richtung als Mof, boche, mangiafagioli (Bohnenfresser), Krauts und auch das englische frogs für Franzosen zielt auf liebgewonnene Essgewohnheiten.

Auf Globalisierungsebene (Schlitzaugen, Neger, Kümmeltürken) ist dann aber Schluss mit Lustig. Man vergisst dabei leicht, dass die meisten Eigenbezeichnungen der Völker entweder »Mensch« bedeuten oder »Sprechende«, was den anderen (den Barbaren eben) grundlegende Eigenschaften abspricht und sie beispielsweise Stotterer, Stammler, Stumme nennt.

Solche abwertenden Bezeichnungen für die Anderen nennt man Ethnophaulismus - aus griechisch ἔθνος éthnos ('Volk, Volksstamm') und φαῦλος phaúlos ('gering, wertlos, schlecht, böse').
Die offiziellen Bezeichnungen der Staaten und Staatsangehörigen gibt das Auswärtige Amt vor. Die sachlichen Grundlage liefert der „Ständige Ausschuss für geographische Namen (STAGN)“. Dort arbeiten Geographen, Kartographen und Linguisten an Listen von gebräuchlichen Exonymen.


Abraham Aron Roback
A Dictionary of International Slurs (Ethnophaulisms).
With a Supplementary Essay on Aspects of Ethnic Prejudice
Sci-Art Publishers, Cambridge MA 1944

Heinrich Lauer
Saupreiß, Tschusch und Katzelmacher
Die Zeit Nr. 20, 11. Mai 1990

Andrea & Martin Schöb
Piefkes, Krauts und andere Deutsche.
Was die Welt von uns hält
Bucher, München 2008

Anreiter, P., & Kalb, H.
Namen, Sprachen und Kulturen
Festschrift für Heinz Dieter Pohl zum 60. Geburtstag
Wien 2002: Edition Praesens. siehe auch: Heinz-Dieter Pohl:
Was uns die Namen der Völker verraten

wiki/weisswurstaequator.txt · Zuletzt geändert: 2021/01/31 08:20 von norbert