Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:road_music

Road Music

Road Music umfasst unterschiedlichste Liedgattungen, immer drücken sie ein Gefühl der Sehnsucht aus:

Sehnsucht, Aufbruch & Leidenschaft

Bob Dylan Blowin' in the wind
Bob Dylan Like a rolling stone
Rolling Stones Like A Rolling Stone
The Temptations Papa was a rolling stone
Ray Charles Hit the Road Jack
Rolling Stones Hitch hike

Road Music Reiseziele

Middle Of The RoadSacramento
Scott McKenzieSan Francisco
Don McLeanAmerican Pie
Frank SinatraNew York, New York
Cat StevensKathmandu
Peter ToshMama Africa
Trio RioNew York, Rio, Tokyo

Road Music allgemein

Byrds Turn, turn, turn
Doors Alabama Song
Doors Riders in the storm
Eagles Hotel California
Art Garfunkel Mrs. Robinson
R. Kelly I believe I can fly
Barry McGuire Eve of Destruction
Chris Rea Auberge
Lou Reed Walk On The Wild Side
Al Stewart Time Passages
Bob Dylan This wheel's on fire
Jethro Tull Locomotive Breath
Marvin Gaye Fly me to the moon
Marvin Gaye Ain't No Mountain High Enough
Soho On the border
Lenny Kravetz Always on the run
Bob Marley Stop that Train
Cat Stevens Peace Train
Mungo Jerry In the summertime
Tina Turner River deep, Mountain high    

Ursprünge

  • Die ältesten sind Wanderlieder aus Zeiten, in denen man selten anders als wandernd reiste.
  • Das mobile Leben auf der Straße im Mittelalter spiegeln die Lieder der Carmina Burana. Singende Vaganten bettelten sich von Tür zu Tür.
  • Lieder vom Auswandern handeln vom endültigen Abschiednehmen, sind voller Träume über das neue Leben.
  • Das Reisen in Kutschen war derart hart, dass man es singend gar nicht loben wollte.
  • Wohl aber weckte die Eisenbahn romantische Gefühle, die sich in Liedern findet.
  • Dagegen ist das Fliegen zwar effektiv, doch weckt es nicht dieselben Gefühle wie Bahnhöfe oder Straßen.

Literatur

  • Andreas Meier
    Politischer Wertewandel und populäre Musik
    207 Seiten, Lit 2000
  • Daniel Gäsche
    Born to be wild
    Die 68er und die Musik
    351 Seiten, Militzke 2008
  • Rüdiger Dingemann, Renate Lüdde
    Musik: Schlager, Pop und Rock 1949-2009
    91 Seiten, Bucher 2009
  • Burkhard Leismann
    '68, Kunst und Kultur
    408 Seiten, Druck und Verlag Schuffelen GmbH 1993
  • Ahlers, Michael, Martin Lücke, Matthias Rauch
    Musik und Straße
    Wiesbaden: Springer Vieweg 2019. Darin (Auszug):
    • 1 Inszenierungen, Verortungen und Narrative; Literatur; Musik & Straße;
    • 2 Die Neuversammlung des Sinnlichen. Straßenmusik als urbane Praxis und die Aufteilung der Klänge;
    • 2.1 Die Praxis der Straßenmusik jenseits von Kunst und Lärm;
    • 2.2 Voicing und noising als Modellprozesse sinnlichästhetischer (De)Legitimierung und (De)Stabilisierung;
    • 2.2.1 Voice: die polizeyliche Ordnung und die Aufteilung der Sinne im Konsens;
    • 2.2.2 Noise: das politische Ereignis als Desorganisation der sinnlichen Ordnung;
    • 2.3 (Un)Ordnungen der Straßenmusik;
    • 2.4.4 Fehlende Anerkennung, Stigma und Stigmamanagement;
    • 3 In to the Music. Escaping From the Streets;
    • 4 Mobility in the Outlaw Narratives of Gangsta Rap and Punk;
    • 4.1 Outlaw Narratives;
    • 5 „Die Gosse im Herzen„. Musikalische Inszenierungen eines Milieus der Straße
    • 5.3 Die Gosse: Ein anderer Ort aus einer anderen Zeit;
    • 5.4 Von einem Submilieu der Straße zur fiktionalisierten Heterotopie von Außenseitern;
    • 5.5 Die Gosse in der musikalischen Inszenierung bei Knasterbart;
    • 5.6 Knasterbart als Schnittstelle des Kollektivimages mittelalterlicher Vaganten und den Bedürfnissen subkultureller Hedonisten;
    • 5.7 Klunkerklause Wunderland
    • 5.8 Intertextuelle und intermusikalische Bezüge: Das Milljöh Heinrich Zilles und dessen musikalische Inszenierung

siehe auch
* Road Movie
* Road Book

wiki/road_music.txt · Zuletzt geändert: 2021/06/19 16:08 von norbert