Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:schmierstoffe_grundfunktionen

Schmierstoffe, Grundfunktionen

Schmierstoffe können mehr als ihr Name verspricht, nämlich:

  • Schmieren
    also Reibung vermindern, Schwingungen dämpfen, Geräusche mindern, Kraftaufwand senken, Verschleiß vermeiden, Wirkungsgrad erhöhen
  • Kühlen
    also die Reibungswärme ableiten
  • Dichten
    also die mechanischen Dichtungen optimieren, das Eindringen von Fremdstoffen und das Austreten von Schmiermittel verhindern
  • Reinigen
    also Ablagerungen vermeiden und entstehende Stoffe abtransportieren
  • Schützen
    also Oberflächen vor chemischen Reaktionen schützen, etwa Korrosion

Jeder Schmierstoff deckt dieses Spektrum anders ab, hat Stärken und Schwächen, zeigt ein eigenes Profil, daher die Übergänge zu Gleitmitteln, Kühlmitteln, Korrosionsschutzmitteln. Neben dem Zweck werden Schmierstoffe auch nach Konsistenz, Viskosität und Stoffart unterschieden, etwa:

Substanzklasse Beispiel englisch französisch niederländisch italienisch
Schmierstoff Lubricant Lubrifiant Glijmiddel Lubrificante
Mineralöle Paraffinöl mineral oil huile minérale minerale olie oli minerali
Synthetische Öle API Group III synthetic oil huile de synthèse petrolio sintetico
Schmierfette Wälzlagerfette grease graisse Smeermiddel grasso
Schmierwachse Kettenwachs paraffin wax paraffine solide
Festschmierstoffe PTFE, Teflon
Festschmierstoffe Graphit, Kupfer
Molybdändisulfid
Dry lubricants lubrifiants solides Vaste smeermiddelen Lubrificanti solidi

siehe auch:
Schmierstoffe, Aufgaben
Schmierstoffe, Anwendung
Schmierfette

wiki/schmierstoffe_grundfunktionen.txt · Zuletzt geändert: 2020/08/17 04:37 von norbert