Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:passant

Passant und en passant

Ein Passant ist jemand, der flüchtig vorbeizieht und als Stereotyp eine städtische Figur des 19. Jahrhunderts. Dessen Eigenheit erscheint so bemerkenswert, dass sie mit dem Ausdruck en passant vom Menschen abstrahiert wird, denn jeder kann en passant etwas anmerken, anblicken, aufnehmen; jedoch ersetzt man das gleichbedeutende Wort `beiläufig´ durch das französische en passant, wenn der Situation eine besondere Bedeutung gegeben werden soll. Dieses flüchtige Verhalten teilt der Passant äußerlich mit dem Flaneur und dem Spaziergänger.

Etymologisch leitet sich Passant ebenso wie Passagier vom lateinischen passare `gehen, schreiten´ ab, doch ist diese ursprüngliche Bedeutung dem Passagier als Fahrgast verloren gegangen.

  • 1867/1908 Louis-Nicolas van Blarenberghe: Straßenszene mit Passanten
    Zeichnung
  • 1895-1899 Auguste Rodin: Le Passant
    Skulptur Saarbrücken, Saarlandmuseum
  • 1921 George Grosz: Passanten
    Zeichnung 48×36 cm
  • o.D./NN: Gendarm im Gespräch mit einem Passanten
    Zeichnung Pastell, Aquarellfarbe, laviert
wiki/passant.txt · Zuletzt geändert: 2021/09/12 06:43 von norbert