Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:liste_der_universalen_dinge

Liste der universalen Dinge

Wir sind es gewohnt, daß sich manche Worte innerhalb der germanischen (oder romanischen oder slawischen …) Sprachen ähneln. Noch wenig erstaunlich ist es, dass sich manche Begriffe stärker verbreiten, also etwa in germanischen und romanischen Sprachen.
Lassen sich Begriffe gar auf eine gemeinsame indogermanische oder proto-indogermanische Wurzel zurückführen, so verweisen sie auf jahrtausendealte Gemeinsamkeiten, bevor die Sprachgruppen unterschiedliche Erfahrungen machten. Zum gemeinsamen Wortschatz dieser rekonstruierten proto-indoeuropäischen Sprache gehören beispielsweise Silber, Gold, Bronze, aber weder Blei noch Eisen.
Auch ein gemeinsamer Wortschatz um Achse, Deichsel, Joch, Pflug, Rad, Wagen zeigt, dass diese Objekte früh in der gemeinsamen Sprachgruppe gebaut und genutzt wurden.

Manche Begriffe lassen ein weit höheres Alter ahnen, wenn sie in unterschiedlichen Sprachfamilien des eurasisch-afrikanischen Raumes ähnlich sind. Das entzieht sich bislang der systematischen Forschung, jedoch sind Ähnlichkeiten evident für die Begriffe:

  • Sack
  • Balg als Schlauch für Flüssigkeiten
  • canna als Schilfrohr
  • top als `Ort, wo man hingelangt´
wiki/liste_der_universalen_dinge.txt · Zuletzt geändert: 2020/10/18 09:38 von norbert