Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:heidenfahrt

Heidenfahrt

Zeitgenössischer Begriff für die Preußenreisen des europäischen Adels nach Litauen/Livland gegen die Samaiten ab dem 14. Jahrhundert: »daz sind die recht die … von alter auch erfunden und aufgesatzt sind in der haidenvart ze chunich Artacher [König Otakar] zeit« 1). Die Siedlungen des Deutschen Ordens waren Inseln in einer riesigen Wildnis, in der ein Weg oft nicht gefunden, sondern hergestellt werden musste (rumen und brucken). Waldläufer konnten als leitsleute hilfreich sein oder als struter gefährlich.

Ab 1226 wurde der Deutsche Orden im späteren Preußen tätig, nachdem ihn 1209 der polnische Herzog Konrad von Masowien um Hilfe gegen die »Litauer« gebeten hatte. Daraus entwickelte sich später die Heidenfahrt. Die Reise dorthin war eine Reise voller Gefahren und Hunger:

  • »ein reise zwâr vil strenge / von arbeit und von lenge / durch brûchir, uber wazzirvlût, / berg, tal, sant, durch puschis strût / und was ôt alsô herte / von manchim ungeverte, / daz nî swêrer hervart / getân ûz Prûzinlande wart.«
    Nicolaus von Jeroschin, Dî Kronike von Pruzinlant, 24370 ff.
  • »durch des wegis virre / in der wildin wûsten / sumelîche mûsten / di pfert von hungir ezzin. / Manch vrechir helt vormezzin / wurzlen mûste grabin / und mit cruite labin / sin lebbin vor des hungirs nôt. / Gnûg ir ouch gelâgin tôt, / der nâtûre was sô zart, / daz sî nicht der nerde hart / gedouwin mochtin noch impfân.«
    Nicolaus von Jeroschin, Dî Kronike von Pruzinlant, 24439 ff
  • »Quidam fame invalescente comederunt equos suos, alii herbas et radices earum, aliqui mortui fuerunt fame, multi inedia consumpti post reditum defecerunt.«
    Einige, vom Hunger getrieben, aßen ihre Pferde, andere Pflanzen und Wurzeln. einige starben an Auszehrung
    Peter von Dusburg, Chronicon terrae Prussie 3.322.
  • »‘Ich sach ouch sî,’ sprach er, ‘vor âz / zu des libis generde / gras ezzin sam dî pferde. / Davon wer mochte widirstân / dem volke, daz alsô sich kan / in der wiltnisse generen / und gras vor spîse zeren?’«
    Nicolaus von Jeroschin, Dî Kronike von Pruzinlant, 9878 ff
  • Peter de Dusburg
    Chronicon terrae Prussie.
    S. 3-269 in: Max Töppen (Hg.): Scriptores Rerum Prussicarum 1. Leipzig 1861: Hirzel.
  • Nicolaus von Jeroschin
    Dî Kronike von Pruzinlant.
    S. 291–648 in: Ernst Strehlke (Hg.): Scriptores Rerum Prussicarum 1. Leipzig 1861: Hirzel
wiki/heidenfahrt.txt · Zuletzt geändert: 2022/06/25 15:14 von norbert

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki