Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:gute_fahrt

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Gute Fahrt

Im Englischen sinngemäß: Safe Journey.

Ursprünglich bei Segelschiffen ein gutes Vorankommen, weil der Wind kräftig bläst 1) und für die Segeleigenschaft des Schiffes selbst »es muss gute Fahrt laufen«.

Erst später als Gruß und Segenswunsch 2), dann auch auf Land: »Unmöglich können Ihre Postillons so oft geklatscht haben, als ich an Sie gedacht und Ihnen in Gedanken guten Weg und gute Fahrt nachgerufen habe.« 3).

1)
Mandelslo, Johann Albrecht von., Olearius, Adam. Des fürtrefflichen wolversuchten Meckelburgischen von Adel Herrn Johann Albrecht von Mandelslo Morgenländische Reise-Beschreibung: Worinnen zugleich der Zustand der fürnembsten Ost-Indianischen Länder, Städte und der Einwohner Leben … wie auch die gefährliche Schifffahrt über das Oceanische Meer berichtet wird. Guth, 1668, S. 139
2)
Smidt, Heinrich. Eine Fahrt nach Helgoland und die Sagen der Niederelbe. Deutschland: Voss, 1839, S. 104
3)
Lessing, Gotthold Ephraim., Lachmann, Karl Friedrich Theodor. Sämmtliche Schriften. Deutschland: Voss, 1838, S. 254
wiki/gute_fahrt.1621593694.txt.gz · Zuletzt geändert: 2021/05/21 12:41 von norbert

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki