Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:durchfall_verstopfung_und_uebelkeit

Durchfall, Verstopfung & Übelkeit

Die häufigsten Erkrankungen unterwegs neben Sonnenbrand und allergischen Reaktionen (Insektenstichen). Für alle drei gelten in jeweils unterschiedlichem Maße ähnliche Ursachen, nämlich:

  • Abweichungen von Gewohnheiten und Einstellungen, die sich etwa in Widerwillen und Ekel äußern;
  • Abweichungen von der gewohnten Hygiene, also eine objektiv höhere Belastung durch Bakterien, Sporen, Viren, Parasiten;
  • Geschwächte Widerstandskräfte durch Klimaveränderung und Reisestreß;
  • Mangelndes Wissen über Möglichkeiten der Umstellung und Anpassung.

Das Tempo, in dem eine Toilette zur unaufhaltsamen Entleerung aufgesucht wird, genügt als alltagstaugliches Kriterium für »Durchfall«, auch: Montezuma's Rache oder Fluch des Pharao.

Verstopfung wird dagegen objektiv definiert, wenn man mehr als drei Tage keinen Stuhlgang hatte, wird jedoch subjektiv sehr unterschiedlich empfunden.

Laurino [Lauro Bertelli] & Asokananda [Harald Brust]
Latrinos tantrischer Verstopfungstanz. Yoga-Übungen gegen Verstopfung für Leute unterwegs.
Editions Duang Kamol, Bangkok 1996 ISBN 974-210-598-7
Das Vorwort benennt die alltägliche Probleme vieler Reisender, also neben den veränderten Lebensumständen und dem Streß durch das Reisen der Anblick verwahrloster »Toiletten« und »nicht zuletzt dem berühmt-berüchtigten Klebereis, der in den Dörfern Nordthailands oft dreimal am Tag gereicht wird.«

Werner Pieper (Hrsg.)
Das Scheiss Buch. Entstehung, Nutzung, Entsorgung menschlicher Fäkalien
(=Der Grüne Zweig 123) 250 S. Birkenau-Löhrbach: Grüne Kraft, 1987. ISBN 3-925817-23-9

wiki/durchfall_verstopfung_und_uebelkeit.txt · Zuletzt geändert: 2021/04/05 16:03 von norbert