Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:circumforaneus

Circumforaneus

Lateinisch aus circum- `umher´ und -for-um `Markt´ und -aneus mit sehr alter Verwendung, jedoch wechselnder Bedeutung 1), ein Trickster wie etwa:

  • der den Markt kennt
  • der von Markt zu Markt reist
  • Quacksalber, Scharlatan, Apotheker
  • vom Geldwechsler geborgtes Geld
  • Landstreicher, Vagabund
  • Reisende ohne Ziel

  • Eisinger, Hellmuth
    Wortbildungen mit dem Suffixe-„aneo“ bei den römischen Schriftstellern.
    Inaugural-Dissertation. Freiburg i. Br. 1910: Druckerei H.M. Poppen, Seite 18, zur Bedeutungsverschiebung des Begriffs seit Cicero
  • Holleran, Claire
    Shopping in Ancient Rome
    The Retail Trade in the Late Republic and the Principate
    Vereinigtes Königreich: OUP Oxford, 2012. S. 199 ff. ausführliche antike Quellenbelege
1)
Matthiae, Georg
Novum locupletissimum manuale lexicon Latino-Germanicum et Germanico-Latinum.
Halle, 1761.
wiki/circumforaneus.txt · Zuletzt geändert: 2021/09/15 03:17 von norbert