Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:choke

Choke

Ein Choke (engl. < ersticken) ist ein Hebel, der die Starterklappe am Vergaser mechanisch schließt. Damit wird beim Verbrennungsmotor die Menge der einströmenden Verbrennungsluft vermindert und das Zündgemisch wird »fetter«. Dies verbessert den Kaltstartvorgang insbesondere bei tieferen Temperaturen. Nach dem Starten muss der Choke wieder in Nullstellung gebracht werden, da sonst die Verbrennung unvollständig abläuft: die Leistung sinkt, der Verbrauch steigt, die Zündkerzen verrußen.

Einen solchen Choke findet man bei Oldtimern im Kfz-Bereich sowie bei Gerätemotoren. Ab den 1970er Jahren wurden bei Kfz halbautomatische Chokes eingebaut, die mittels Bimetall beim Erwärmen die Luftzufuhr wieder öffneten. Vollautomatische Chokes sind dagegen Aggregate mit einem anderem Verfahren, bestehend aus Heizung, Pumpe und Bimetall.

wiki/choke.txt · Zuletzt geändert: 2020/11/13 06:36 von norbert