Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:ausstellungsliste_kolonien

Ausstellungsliste Kolonien

→ Mehr dazu siehe Hauptliste der Ausstellungen rund ums Reisen

3 Ausstellungen in Afrika 1909 - 1914

  • 1909 Südwestafrikanische Landesausstellung Windhuk vom 29. bis 31. Mai 1909.
    Begleitheft 44 S. Swakopmund 1909: Swakopmunder Buchh. Online
  • 1914 2. Allgemeine Deutsch-Ostafrikanische Landes-Ausstellung in Daressalam .
    • Führer durch die evangelischen Missionen in Deutsch-Ostafrika. 67 S. Wuga 1914: Missonsdruck.
  • 1914 Deutsch-südwestafrikanische Landes-Ausstellung in Windhuk vom 29. Mai bis 1. Juni 1914.
    unter dem Protektorat Sr. Kaiserl. Hoheit des Kronprinzen.
    Begleitband VIII, 131 S. Swakopmund 1914: Swakopmunder Buchh. Online
    Unter Position 671 werden ein bis zwei Ford-Wagen (Automobile) angekündigt.
    • Wohin reise ich im Sommer 1914?
      Überreicht vom heimischen Arbeitsausschuss der II. Allgemeinen Deutsch-Ostafrikanischen Landes-Ausstellung 1914.
      12 S. 2 Bl. Berlin-Südende: Hans Koch.

23 Ausstellungen in Deutschland 1896 - 1940

  • 1896 Erste Deutsche Kolonialausstellung vom 1. Mai bis 15. Oktober 1896 im Treptower Park als Gruppe 23 der Berliner Gewerbe-Ausstellung
    Offizieller Katalog und Führer. 148 S. Berlin 1896: Mosse.
    • Luschan, Felix von
      Beiträge zur Völkerkunde der deutschen Schutzgebiete.
      Amtlicher Bericht Über Die 1. Deutsche Kolonial-Ausstellung in Treptow 1896.
      87 S., XLVIII Bl., 48 Taf., 46 Textabb. Berlin 1897: Reimer.
  • 1897 Deutsch-Ostafrikanische Ausstellung:
    Sächsisch-Thüringische Industrie- und Gewerbe-Ausstellung, Leipzig 1897.
    Blümcke, K.: Offizieller Führer. 66 S. 1 Kerte. Leipzig: Gessner & Schramm.
    • Schweinitz und Krain, Hans Hermann, Graf von, F. Imberg, C. V. Beck, Gustav Meinecke
      Deutschland und seine Kolonien im Jahre 1896:
      Amtlicher Bericht über die erste deutsche Kolonial-Ausstellung.
      367 S. Berlin 1897: D. Reimer.
  • 1902 Sprigade, Paul; M. Moisel: Deutscher Kolonial-Kongress 1902: Führer durch die kartographische Ausstellung, zugleich Darstellung der Entwicklung der deutschen Kolonial-Kartographie. 45 S. Berlin: Elsner, 1902.
  • 1902 Deutsche Marine- und Kolonial-Ausstellung unter dem Protektorat des Fürsten Carl von Urach vom 15. Mai bis Anfang Juni 1902 zu Heilbronn a.N. 1902.
    Katalog 36 Seiten Heilbronn 1902: Krämer.
  • 1903 Deutsch-koloniale Jagdausstellung.
    Offizieller Katalog 147 S. Karlsruhe 1903: Braun.
  • 1906 Kolonial-Ausstellung: Ausstellung von Erzeugnissen und Bedarfsartikeln der deutschen Schutzgebiete. Veranstaltet von der deutschen Kolonialgesellschaft Abteilung Metz.
    Führer. Metz 1906.
  • 1907 Deutsche Armee-, Marine- und Kolonial-Ausstellung in Berlin vom 15. Mai bis 15. September 1907.
    Offizieller Katalog und Führer 236 Seiten & Beilage 32 S. Berlin 1907: Stella
  • 1910 Kolonial-Ausstellung zu Glogau vom 24. Sept. bis 2. Okt.
    Begleitheft 60 S. Glogau 1910: Döring.
  • 1910 Koloniale Sonder-Ausstellung auf der Oberpfälzischen Kreisausstellung zu Regensburg von Mai bis Oktober.
    Begleitheft 64 S. Regensburg, 1910.
  • 1911 Die Kolonialwirtschaftliche Ausstellung der Deutschen Kolonialgesellschaft auf der Jubiläums-Wanderausstellung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft in Cassel 1911.
    Festgabe der Deutschen Kolonial-Gesellschaft: 72, 18 S., Ill. Berliner Tageblatt.
  • 1913 Führer durch die Kolonial-Ausstellung. Jahrhundertfeier der Freiheitskriege.
    Winkler, Hubert: 40 S. Breslau 1913: Böhm & Taussig
  • 1917 Kolonial-Ausstellung, veranstaltet vom Ausschuss für-Deutsche Kolonial-Propaganda.
    Schauer, Konrad: 80 S. Dresden 1917: Boden.
  • 1925 Koloniale Woche Berlin vom 30. März bis 8. April.
    Begleitband: Deutschland braucht Kolonien! Werbebuch und Katalog. 100 S. Berlin 1925: Kolonialkriegerdank.
  • 1928 Deutsche Kolonialausstellung Stuttgart vom 2. Juni bis 5. August auf dem Gewerbehalle- und Stadtgarten-Gelände.
    Begleitheft 64 S. Stuttgart 1929: Fink.
  • 1934 Kolonialausstellung des Reichskolonialbundes vom 9. bis 30. September in Liebichau.\
    Walther Doering: Deutsches Land in fremder Hand! Gedanken zur Kolonial-Ausstellung. 15 S. Breslau 1934: Maslankowski.
  • 1934 Deutsche Kolonial-Ausstellung Köln vom 1. Juli bis 2. September 1934.
    Messe- und Ausstellungs-Gesellschaft: 64 S. Köln-Lindenthal 1934: Stauf
  • 1936 Deutsche Kolonial-Ausstellung des Reichskolonialbundes vom 16. Oktober bis 30. Oktober 1936 in Breslau
    40 S. Breslau
  • 1936 Kolonialausstellung des Reichskolonialbund Ortsgruppe Hamburg vom 4.2. bis 15.4.
    Begleitheft: Deutschland braucht Kolonien: eine Werbe- und Leseschrift. 96 S. Köbner, 1936.
  • 1937 Deutsches Kolonial- und ̈Ubersee-Museum Bremen.
    Bartling, Konrad: Führer durch die Sammlungen. 95 S. Bremen 1937: Overbeck.
  • 1937 Kolonial- und Tropentechnische Messe Leipzig, Frühjahr 1937.
    Erläuterungen zu der Ausstellung der Bergakademie Freiberg, Sachsen: 4 Bl. 1937.
  • 1939 Deutsche Kolonial-Ausstellung Dresden vom 21. Juni bis 10. September.
    Begleitheft 63 S. Dresden 1939: Ala.
  • 1939 Kolonial- und Tropentechnische Messe in der Leipziger Messe.
    Neues und Bewährtes für den Bedarf in heißen Ländern: Überblick über das vielfältige Angebot der an der Leipziger Messe teilnehmenden Firmen, insbesondere der Aussteller der Kolonial- und Tropentechnischen Messe. 51 S. Leipzig 1939: Meßamt.
  • 1940 Leipziger Herbstmesse 1940: vom 25. bis 29. August.
    Kolonial- und tropentechnisches Angebot: Ausstellerverzeichnis. 11 S. Leipzig 1940: Meßamt.

Zurückgeschaut: 13 Ausstellungen in Deutschland

  • 1984 Kolonialer Alltag in Kaiser-Wilhelmsland.
    Ausstellung der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln vom 16. Juli bis 29. Sept. 1984.
    Wichmann-Boelicke, Gisela: II, 60 S. Illustrationen, Karten. Köln 1984.
  • 1984 100 Hundert Jahre Deutschland - Togo: Schutzherrschaft einst - Partnerschaft heute.
    Jubiläumsausstellung im Museum Alexander Koenig Bonn vom 26.10. bis 30.11.1984.
    Radke, Heinz: Begleitbuch 72 S. Bonn: Museum Alexander Koenig.
  • 1984 Togo und Deutschland: Freundschaft mit Tradition 1884-1984.
    Jubiläumsausstellung der Bayerischen-Togoischen Gesellschaft im Bayerischen Hauptstaatsarchiv München vom 9. April bis 31. Mai 1984.
    Radke, Heinz: Begleitband 184 S.: überwiegend Ill., Karten. Mittenwald 1984: Bayerisch-Togoische Ges.
  • 1984 So sahen wir Afrika: Afrika im Spiegel früher Bremer Kolonialfotographie, 1882-1907.
    Ausstellung des Staatsarchivs Bremen.
    Müller, Hartmut: 47 S. Bremen 1984: H.M. Hauschild.
  • 1998 Tsingtau: ein Kapitel deutscher Kolonialgeschichte in China 1897-1914.
    Ausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin, 27. März bis 23. Juni 1998.
    Hinz, Hans-Martin, Christoph Lind (Hg.): Begleitband 219 S. Eurasburg: Edition Minerva.
  • 2001 Mythos Deutsch-Südwest-Afrika. Namibia und die Deutschen im 20. Jahrhundert.
    Ausstellung im Oberpfälzer Volkskundemuseum Burglengenfeld vom 03. August bis 16. September 2001.
    Lauckhardt, Markus: Ein Abriss der Geschichte Südwestafrikas unter der deutschen Kolonialherrschaft. 10 Bl. Ill., Kt. Burglengenfeld 2001: Oberpfälzer Volkskundemuseum
  • 2004 Namibia - Deutschland eine geteilte Geschichte. Widerstand - Gewalt - Erinnerung.
    Ausstellung im Rautenstrauch-Joest-Museum für Völkerkunde der Stadt Köln vom 7.3. bis 3.10.2004
    und im Deutschen Historischen Museum Berlin vom 25.11.2004 bis 13.3.2005).
    Förster, Larissa: (= Ethnologica, N.F., Bd. 24) 343 S. Ill., Kt. Köln 2004: Rautenstrauch-Joest-Museum für Völkerkunde
    Inhalt u.a.:
    • Brigitta Schmidt-Lauber
      Die ehemaligen Kolonialherren: zum Selbstverstandnis deutscher Namibier
    • Stephan Muhr
      Die deutschen Namibier heute: Auswanderung, Musealisierung oder Integration?
  • 2005 Das Somali-Dorf in Oldenburg 1905: eine vergessene Kolonialgeschichte?
    Ausstellung im Rahmen des Jahrhundertschritt 05 im Landesmuseum für Natur und Mensch Oldenburg vom 26. Juni bis 28. August.
    Mamoun Fansa (Hg.): 104 S. (=Schriftenreihe des Landesmuseum für Natur und Mensch Oldenburg, Heft 35.) Oldenburg: Isensee. Inhalt u.a.:
    • Anne Dreesbach
      Alles was nach Karl May zu einem richtigen Indianer gehört: eine kurze Einführung in Geschichte und Inhalt von Völkerausstellungen
    • Aïssatou Bouba
      Von der Höhe des Pferderückens: Deutsche auf Reisen in Deutsch-Nordkamerun
    • Silke Seybold
      Zur Herero-Sammlung und deren Präsentation im Überseemuseum Bremen
  • 2006 Die Ferne im Blick: westfälisch-lippische Sammlungen zur Fotografie aus Mission und Kolonien.
    Wanderausstellung des Westfälischen Museumsamtes, Münster, Landschaftsverband Westfalen-Lippe von September 2006 bis Januar 2008 in: Museum Forum der Völker, Werl; Museum der Stadt Bad Berleburg; Stadtmuseum Brakel; Kolvenburg, Billerbeck; Museum Hexenbürgermeisterhaus, Lemgo; Mindener Museum für Geschichte, Landes- und Volkskunde; Stadtmuseum Bergkamen; Hermann-Grochtmann-Museum, Datteln.
    Bernhardt, Günter: Begleitbuch 252 S. Münster: Landschaftsverband Westfalen-Lippe.
  • 2012 Was wir sehen: Bilder, Stimmen, Rauschen. Zur Kritik anthropometrischen Sammelns.
    Ausstellung im Pergamon-Palais der Humboldt-Universität zu Berlin vom 15. Mai bis 6. Juli 2012.
    Hoffmann, Annette, Britta Lange, Regina Sarreiter: Begleitheft 87 S. Ill. Basel 2012: Basler Afrika Bibliographien
    Die Hinterlassenschaften des selbsternannten Anthropologen Hans Lichtenecker - Fotos, Gipsabgüsse von Köpfen und Gesichtern sowie Stimmaufnahmen auf Wachswalzen (1931, Namibia) - werden als Beispiel »sensibler Sammlungen« kritisch betrachtet.
  • 2016 Deutscher Kolonialismus: Fragmente seiner Geschichte und Gegenwart.
    Ausstellung im Deutschen historischen Museum Berlin vom 14. Oktober 2016 bis 14. Mai 2017.
    Begleitband: 334 S. Darmstadt 2016: Theiss
  • 2019 Rote Dächer am Gelben Meer. Oldenburger in Tsingtau während der Kolonialzeit.
    Ausstellung vom 19. September bis 2. November 2019 in der Landesbibliothek Oldenburg.
    Pehlken, Gerlinde: Begleitheft 77 S. Oldenburg 2019: Isensee. Inhalt
  • 2017/2021 zurückgeschaut | looking back
    Die Erste Deutsche Kolonialausstellung von 1896 in Berlin-Treptow

    Überarbeitete Dauerausstellung ab 15. Oktober 2021 zu Kolonialismus, Rassismus und Schwarzem Widerstand im Museum Treptow
  • 2021 Liaisons coloniales Rhénanie/Grassfields, Allemagne/Cameroun
    = Colonial connections: Rhineland/Grassfields
    Koloniale Verbindungen: Rheinland - Grasland / Deutschland - Kamerun.
    Ausstellungen in Düsseldorf vom 13. bis 28. September 2017 und
    in Dschang (Kamerun) vom 26. Juli 26 bis 15. August 2018.
    Doll, Martin; Stefanie Michels; Yagmur Karakis: Begleitband 96 S. Texte deutsch, französisch, englisch. Düsseldorf: Heinrich Heine Universität. Inhalt

5 Ausstellungen in Belgien 1894 - 1937

  • 1894 Exposition d’Anvers.
    Lemaire, Charles: Congo & Belgique. 253 S. Bruxelles: Bulens.
  • 1897 Exposition de Bruxelles-Tervueren en 1897.
    Guide de la section de l’état indépendant du Congo, sous la direction de Liebrechts; par les soins du Th. Masui. XIV, 523 S. Bruxelles 1897: Monnom.
  • 1905 Exposition Universelle et Internationale de Liége.
    Notice sur l’Etat Indépendant du Congo publ. par les soins de Comit ́é Exéctuif. 203 S. Bruxelles 1905: Monnom.
  • 1910 Exposition de Tervueren.
    La compagnie du Kasai. 44 S. Bruxelles 1910: Lesigne.
  • 1937 Exposition du 6 au 27 février.
    Notre Congo peint par nos livres. 15 S. Bruxelles 1937: le Muséé du Livres.

Ausstellung in Dänemark 1905

  • 1905 Die dänische Kolonial-Ausstellung.
    Theodor Nehus: Hamburgischer Correspondent 1905 S. 529

Ausstellung in England 1908

  • 1908 Exposition Franco-Britannique, Londres
    J.-Louis Brunet: Les colonies françaises: 2. ed. 487 S. Paris 1908: Comité National des Expositions Coloniales.

10 Ausstellungen in Frankreich 1878 - 1935

  • 1878 Handbook of the Colony, with Catalogue of Exhibits Queensland, Australia, Paris Exhibition.
    118 S. London 1878: Waterlow.
  • 1885 Exposition universelle d’Anvers en 1885.
    Notices coloniales Band 1-3. Paris 1885: Challamel
  • 1889 Colonies françaises et pays de protectorat à l’exposition universelle de 1889.
    Guide publ. par la Société des Etudes Coloniales et Maritimes. XII, 204 S. Paris 1889: Cerf.
  • 1894 Exposition Universelle, Internationale et Coloniale de Lyon (1894): Exposition Permanente des Colonies.
    Blum, Fernand: Notices coloniales publiées sous le patronage de M. Delcasse, Ministére des Colonies à l’occasion de. 147 S., XLVIII S. Melun 1894: Imprimerie Administrative.
  • 1900 Exposition Universelle
    Famechon, Lucien-Marie-François: Notice sur la Guineé Française. 229 S.Paris 1900: .
  • 1906 Exposition Coloniale de Marseille, 1906.
    Henry Babled: Begleitband. 554 S. Marseille 1906: Barlatier.
    • Paul Gaffarel:
      Histoire de l’expansion coloniale de la France depuis 1870 jusqu’en 1905.
      426 S. Marseille 1905: Barlatier.
    • Les colonies françaises au début du 20. siècle: cinq ans de progrès (1900 - 1905)
      Band 1-3. Marseille 1906: Barlatier
    • Heckel, Edouard, Cyprien Mandine:
      L’enseignement colonial en France et à l’étranger.
      198 S. Marseille 1907: Barlatier.
    • Treille, Georges:
      Organisation sanitaire des colonies: progrès réalisés, progrès à faire.
      139 S. Marseille: Barlatier.
  • 1930 Exposition Coloniale Internationale de Paris en 1931: colonies et pays d’outre-mer.
    Begleitheft 77 S. Paris 1930: Impr. Nationale.
  • 1931 Exposition Coloniale Internationale de 1931 à Paris.
    • Coloñia de Moçambique: territoire de Manica et Sofala.
      Sous l’administration de la Campanhia de Moçambique
      Band 1: Histoire. Lisboa 1931: Soc. Nac. de Tipografia
    • Les Iles Philippines à l’Exposition Coloniale Internationale de Paris 1931.
      64 S. Paris 1931: Nicoll.
  • 1934 Exposition du Sahara, Paris: le Sahara italien.
    Guide officiel de la section italienne. 132 S. Rome 1934: Ministère des Colonies.
  • 1935 Exposition de la Mission au Cameroun, Paris, Musée du Trocadéro.
    Labouret, Henri: Catalogue 56 S. Paris 1935: Vaugirard.

2 Ausstellungen in Italien 1913 - 1940

  • 1913 La mostra coloniale di Genova
    Ausstellung November 1913 bis 14. Januar 1914 in Genua.
    Italie. Ministero delle colonie: Begleitband 536 S. (=Monografie e rapporti coloniale, 1) Roma 1914: tipografia nazionale di G. Bertero e C.
    Gegliedert nach Tripolitania, Cirenaica, Eritrea, Somalia u.a. Online
    • Simonetti, R.
      Mostra coloniale di Genova: le opere pubbliche della Tripolitania e della Cirenaica progettate e dirette dal genio civile nel primo biennio dell'occupazione (fino al 31 gennaio 1914).
      152 S. Roma 1914.
  • 1940 Mostra d’Oltremare Napoli.
    • Filippis, Felice de, Sergio Ortolani, Bruno Molajoli: Le terre d’oltremare e l’arte italiana dal quattrocento all’ottocento. 294 S. Napoli 1940: Mostra d’Oltremare.
    • Scortecci, Giuseppe: Biologia sahariana. 205 S. Napoli 1940: Mostra d’Oltremare.

Ausstellung in den Niederlanden 1883

  • 1883 L’exposition coloniale d’Amsterdam en 1883.
    • Bonaparte, Prince Roland: Les habitants de Suriname: notes recueillies. VIII, 226 S., 75 Taf. Paris 1884: Quantin.

Russische Kolonien im Nordpazifik

  • 2004 Oltre Bering. Le Colonie russe del Nord Pacifico 1741-1867.
    =Jenseits von Bering. Die Russischen Kolonien des Nordpazifiks 1741-1867.
    = Beyond Bering. The Russian Colonies in the North Pacific.
    Ausstellungen in der Galleria Gottardo in Lugano vom Juli bis Dezember 2004 und
    im Staatlichen Museum für Volkerkunde München von März 2005 bis Januar 2006.
    aus den Sammlungen des Ajaloomuuseum Tallinn und des Staatlichen Museums für Völkerkunde München .
    Rousselot, Jean-Loup, Veronika Grahammer: Begleitband 263 S. zahlr. Ill., Kt. Text dt., engl., ital. Lugano Fondazione Galleria Gottardo Mendrisio Capelli Ed. 2004 Rezension
wiki/ausstellungsliste_kolonien.txt · Zuletzt geändert: 2022/07/24 19:24 von 54.36.149.23

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki