AGIR > Presseschau
Pressespiegel Selbstreise-Handbuch Autor

Printversion

Die Zeit - Copyright © 6.5.1999, Nr. 19 von Tobias Gohlis

Internetversion

Archiv zur Geschichte des Individuellen Reisens AGIR
www.reisegeschichte.de
   
  Bitte nennen Sie beim Zitieren oder Downloaden die Quelle und verweisen Sie für weitere Informationen auf AGIR.
   
  Anleitung für Globetrotter
   

 

 

"Zum Abi bekam ich eine Weltreise geschenkt. Können Sie mir Tips geben?" Pfingsten feiert die Deutsche Zentrale für Globetrotter ihr Jubiläum: Seit 23 Jahren beantwortet sie geduldig Hilfeersuchen aller Art. Welches Visum braucht man für Brunei? Wie verfaßt man ein Testament? Wer transportiert meine Harley nach Feuerland? Das gesammelte Weltreisewissen hat Norbert Lüdtke, lange selbst im Vorstand des deutschen Globetrotterclubs, zwischen zwei leuchtendrote Buchdeckel gebracht, 432 Seiten komprimierte Handreichung für Reiselustige.

Für fast jedes Risiko gibt es einen Überlebensrat. Was tun "als Ersthelfer am Unfallort"? Braucht man Dosenöffner im Rucksack? Auf Weltreisen Tipp-Ex nicht vergessen! Wie analysiert man vorab die Gefahren einer Bergtour? Über welche Verbindungen fliegt man billig zu den Fidschis? Das Selbstreisehandbuch beantwortet Fragen, die man sich noch nicht gestellt hat. Und dort, wo es auch keine Antwort weiß, nennt es die Adresse, bei der man weitergraben kann. Diesen Zweck erfüllt auch ein sehr sorgfältig bearbeiteter Teil mit Kurzinformationen zu allen Reiseländern der Erde.

Auf 100 Seiten sind Einreisebedingungen, Fremdenverkehrsämter, Literaturempfehlungen (exquisit!), diplomatische Vertretungen, beste Reisezeit und weitere landeskundliche Informationen aufgelistet. Ergänzt um gut recherchierte und knapp kommentierte Internet-Adressen, übersichtlich gegliedert und mit vielen Sondertips versehen, genügt das Selbstreisehandbuch höchsten Ansprüchen — und wendet sich doch nur an die Noch-nicht-Spezialisten in der Globetrotterwelt. Kein Wunder, daß die erste Auflage von 5000 Exemplaren kurz nach Erscheinen bereits ausverkauft war.

 

Deutsche Zentrale für Globetrotter e. V. (Hrsg.): Das Selbstreisehandbuch

Erstellt von Norbert Lüdtke; Peter Meyer Reiseführer, Frankfurt 1998, 432 S., 19,80 DM

  Kontakt & weitere Informationen

AGIR > Presseschau